Erstellen Sie einen Filter Antivirus, Anti-Spam, Content Filter Wörter / Bahnen, Block IM oder P2P-Programme durch ein Schutzprofil oder Schutzprofil in Fortigate

Zunächst einmal, wie wir haben eine Firewall, die diese Dienste alle unterstützt, qualifizieren oder wir nutzen die. für diese, wir müssen ein erstellen “Schutzprofil” und ermöglichen alle, die uns interessiert, dann müssen wir dieses Profil zu einer Firewall-Regel zuweisen.

www.bujarra.com

dann, lassen Sie uns “Firewall” > “Schutzprofil”, wir zeigen einen Namen, und unten geben wir jeden Teil, dass die “Anti-Virus”, Protokolle, die wir analysieren möchten, in diesem Beispiel wird Anti-Virus-Protokolle analysieren: HTTP, FTP, POP3, SMTP, ICH BIN (Sofortnachrichtendienst – Instant Messaging). Er blockiert auch bestimmte Dateierweiterungen in HTTP und FTP-Protokolle wie ich markiert “Datei-Pattern”, um anzuzeigen, dass Erweiterungen es aus dem Menü auf der linken Seite blockieren möchten > “Antivirus” > “Datei-Pattern”. Es ist wichtig, HTTP- und FTP-Überprüfung von machen “Comfort Clients” da dies macht den Benutzer nicht so unangenehm, dass Sie eine FW in der Mitte haben und Dateien zu analysieren, denn wenn jemand ein 10MB-Datei der Benutzer denkt, wird nicht gehen nach unten, wie der Fortschrittsbalken wird nicht durch das bewegt werden zum Download, die es fällt, ist die FW, laufen dann die Fortschrittsbalken von der FW auf den Client-PC und nehmen Sie nur eine bis zwei Sekunden. Also besser Häkchen, dass.

www.bujarra.com

unten, in “Spam-Filter” Dies ist, wo wir Anti-Spam-Firewall-Funktion ermöglicht, auswählen, welche E-Mail-Protokolle wir sehen wollen, Ich wähle diejenigen, die Verwendung von POP3 und SMTP. Wir können Sie in der Schwarz / Weiß-Liste aussehen (weiße und schwarze Listen) wenn eine E-Mail Spam ist oder nicht, checkeando: “E-Mail-Adresse Prüfung BWL”, und hat auch interessante Worte, Markieren der Prüfung der “Gebannt Wortprüfung”, dies tut, ist in einer Liste von Wörtern suchen, die sagen, (im Menü auf der linken Seite “Anti-Spam” > “Gebannt Wort”), hier werden wir eine Reihe von Wörtern erstellen, und wir werden die jeweils eine Punktzahl geben, zum Beispiel 10 verweist auf jedes Wort, und hier in “Schwelle” wir werden die Gesamtnote geben Sie eine Mail an klassifizieren, zum Beispiel 20. Wenn wir das Wort SEX Wert haben 10 Punkte, und das Wort VIAGRA mit anderen 10, wenn die Gesamtreichweiten 20 die Verriegelungspunkte und stuft die E-Mail als Spam.

www.bujarra.com

In dem Teil der “Web Filtering” wir sperren Bahnen, entweder durch Wortinhalt, wie Spam für E-Mail, diese für Websites, wir können bestimmte Wörter blockieren, oder von ihnen eingestellt mit “Schwelle”, In meinem Beispiel, Ich frage mit der 20 sie Punkte nicht sehen lassen mir Stege mit Worten dieses Inhalts. Es wäre markieren “Web Content-Block” das HTTP-Protokoll, und wir setzen eine Partitur. in “Web-URL-Filter” Wir können bestimmte Websites blockieren, die URL, p. nicht: http://www.bujarra.com, dass Sie nicht sehen können. Diese Einstellungen werden im Menü auf der linken Seite gemacht, in “Web-Filter”. Und wir halten dieses Profil, Lassen Sie uns jetzt alle Optionen konfigurieren Antivirus, Anti-Spam und Web Filtering.

www.bujarra.com

in “Antivirus” > “Datei-Pattern” Es ist, wo Sie angeben, welche Dateierweiterungen blockieren zuvor dieses Profil erstellt haben. Wir markieren mit “Aktivieren” so lassen Sie uns steigen Sie nicht diese Erweiterungen Internet oder E-Mail…

www.bujarra.com

in “Antivirus” > “Config”, Es ist, wo, dass andere Viren Antivirus Scan sagen, welche Art von Software oder Kategorie auch wollen wir uns stoppen, zum Beispiel: Adware, Dialern, Keyloggern, Hacker-Tools… Typischerweise ermöglichen alle, da normalemente für uns ist immer das gleiche Virus, das oder die unbequeme Bar für Internet Explorer Adware…

www.bujarra.com

in “Web-Filter” > “Inhaltsblock” Dies ist, wo wir die verbotenen Wörter erstellen, so dass Sie nicht Websites durchsuchen können, die diese erscheinen. Jedes Wort gibt einen Wert, und wenn Sie die Gesamt bekommen haben wir gesagt, in dem “Schutzprofil” Wir werden uns nicht, dass Web lassen. Um ein verbotenes Wort zu erstellen, klicken Sie in “Erstelle neu”.

www.bujarra.com

in “Muster” Wir setzen das verbotene Wort und “Ergebnis” die Partitur Sie geben, normal ist jedes Wort eine Partitur gleichermaßen geben, alle 10, klicken Sie auf “OK”.

www.bujarra.com

Und zum Beispiel, habe ich zwei, “Sex” und “Fußball”, jeweils mit Partitur 10. Und wie in der “Schutzprofil” Ich habe, dass, wenn eine Bahn mit einer Punktzahl von erreicht 20 lass mich nicht sehen, prüft dann, ob wahr oder nicht.

www.bujarra.com

in “Web-Filter” > “URL-Filter” Hier können wir den Zugriff auf Websites blockieren determiandas, Wenn wir unsere Nutzer wollen, können sie nicht zugreifen, schaffen würde auf eine neue, klicken “Erstelle neu” und das Interessante ist, eine Liste von ihnen haben (webmessenger.msn.com…), aber dies funktioniert, auch, logisch vor, im “Schutzprofil”, wir hatten die Prüfung der markieren “Web Filtering” > “Web-URL-Filter”.

www.bujarra.com

Sobald alle konfigurierten, man muss auch anwenden, gut, Wer?, für alle, die das Internet von unserer Firewall surfen, Nein? diejenigen, die Antivirus-Schutz haben, Antispam, Blockieren von Websites für Worte, von URL… Also müssen wir es auf der Firewall-Regel anwenden, um die Ausgabe zu itnernet erlaubt; lassen Sie uns “Firewall” > “Politik” und die bestehenden “INTERN -> WAN” Wir drücken auf das Bearbeitungssymbol www.bujarra.com.

www.bujarra.com

Wir müssen, damit die Prüfung der “Schutzprofil” und suchen Sie nach dem Profil, das wir zuvor erstellt haben, es war: PerfilANTIVIRUSyANTISPAM. klicken Sie auf “OK” sofort diese Regel anwenden.

www.bujarra.com

Wir sehen, dass im Bereich der “Profil” zeigt an, dass bereits unsere. gut, Jetzt wollen wir versuchen, ob es wirklich funktioniert. zum Beispiel, der Antivirus zu testen, ob arbeitet, Internet gibt es in einem Web, um zu versuchen (http://www.eicar.org/anti_virus_test_file.htm). Auf dieser Website können wir diese Dateien für verschiedene Protokolle und prüfen, ob alles funktioniert steigen, zum Beispiel, versuchen, sie durch HTTP zu senken, FTP… die EICAR-Datei ist kein Virus, Es ist nur ein Test, so haben Sie keine Angst. Wenn alles, was wir haben gut eingerichtet, müssen angeben,.

www.bujarra.com

Wir können auch die verbotenen Worte beweisen. Ich erinnere mich, dass jedes Wort gemacht 10 Punkte und waren “Fußball” und “Sex”, und blockieren, wenn llege zu 20 Punkte oder mehr. Wir haben versucht, Google ein suchen, zum Beispiel “Fußball” und wir sehen, dass alles funktioniert, Wenn Sie Google-Suche jetzt tun wir es mit zwei Worten zeigen uns die Ergebnisse, die wir diese zwei Worte zu sehen, wie wir sie blockieren und sagt uns, warum. Wenn Sie nicht sehen, klar den Grund oder wollen, Alle diese Warnmeldungen können angepasst werden, übersetzen…

www.bujarra.com

gut, jede Nachricht anpassen, gehen wir zurück in die Firewall, und “System” > “Config”. Was wir wollen, wenn beispielsweise diese früher bearbeiten hat mir, das Wort verboten Websites, bearbeiten die von “HTTP” > “Gebannt Wortmeldung” und klicken Sie auf www.bujarra.com.

www.bujarra.com

Wir setzen den HTML-Code, den wir Variablen Interessen mit fortigate, nur um zu sehen, den Code zu verstehen ist, Es ist ganz einfach. Oder wenn nicht, Sportarena übersetzen, was Sie setzen. wir geben “OK” und wir fanden, das wäre jetzt.

www.bujarra.com

Jetzt SEIA dies mein Fehler, Reiniger, mit dem Firmenlogo und Kastilisch.

www.bujarra.com

Und schließlich zu dem Anti-Virus und Content Filtering, wir Anti-Spam-Service, in “Anti-Spam” > “Gebannt Wort” Dies ist, wo wir wie die verbotenen Wörter erstellen, wenn die Worte in einer SPAM-Mail wird prüfen, wenn sie eine Punktzahl erreichen. klicken Sie auf “Erstelle neu”.

www.bujarra.com

und in “Muster” Wir setzen das Wort selbst, Es ist typisch für SPAM “viagra”, “Arzt”, “Geschlechtsverkehr”… wir setzen eine Partitur und “OK”.

www.bujarra.com

Dies würde meine Liste von Wörtern sein, Profil da, bevor wir aktivierten Anti-Spam, im “Schutzprofil”.

www.bujarra.com

und in “Anti-Spam” > “Schwarz / Weiß-Liste”, wir können E-Mails von Menschen blockieren, die sie glauben, ist SPAM, IP-Adressen oder direkt Quell-Mail-Server, alle aus “IP Adresse” die “E-Mail-Addresse”, Erstellen sie in “Erstelle neu”.


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)