Vorbereiten von Active Directory für Windows 2008 R2

Voraussetzung erforderlich, bevor die Förderung zusätzliche Domänencontroller in der Domäne auszuführen. Wir müssen unsere Active Directory von ADPREP Dienstprogramm vorbereiten, die auf der CD / DVD von Windows Server haben 2008 R2 jede Domäne vorzubereiten, der Wald, Gruppenrichtlinien und wenn wir interesase RODC (Read Only Domain Controller).

Vom Domänencontroller mit der FSMO-Funktion Scheme Master führen wir ADPREP aus. Wir werden dieses Dienstprogramm im Verzeichnis haben “SupportADPrep” Wenn unser DC 32 Bit ist, können wir adprep32.exe ausführen, wenn es 64bit direkt adprep.exe ist. Zuerst werden wir ausführen “adprep32 / domainprep” um die lokale Domain vorzubereiten oder “adprep / domainprep”. Wir könnten den Befehl nutzen und die Vorbereitung der Gruppenrichtlinien über '/ gpprep' ausführen..

Wir warten, bis alle unsere Domänencontroller die neuen replizierten Informationen haben, und führen sie aus “adprep32 / Forestprep” den Wald vorzubereiten oder “adprep / forestprep”.

Wenn wir das Gruppenrichtlinienobjekt noch nicht aktualisiert haben (GPO) wir können es durch aktualisieren “adprep32 / domainprep / gpprep” um die Gruppenrichtlinienobjekte zu aktualisieren oder “adprep / domainprep / gpprep”.

Und wenn wir einen schreibgeschützten Domänencontroller benötigen (RODC Read Only Domain Controller), wir müssen diese Informationen durch erweitern “adprep32 / rodprep” die “adprep / rodprep”.


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)