Mit vSphere 5 image Builder

VMware vSphere Image Builder ermöglicht es uns, einen Hypervisor-Treiber zu erstellen, Erweiterungen… wir müssen unsere Gastgeber bei der Installation oder upgradearlos, deshalb unser Custom Installer für ESXi 5, Es ist auch eine notwendige Komponente für Auto Deploy.

Manchmal müssen Sie ein benutzerdefiniertes Bild für unsere Hosts ESXi erstellen, denn auf unsere Umwelt je müssen wir Komponenten mit dem Bild ‚Standard hinzufügen’ nicht bringen, in der Regel Treiber, Obwohl wir auch hinzufügen: CIM-Anbieter, Plugins und ESXi Hypervisor basierten! Ein neuer Begriff ist VMware CIM (VMware Cloud Infrastructure and Management), Im Grunde ist es umfasst alle Elemente eine Wolke bauen (ESXi, vCenter, vShield y vCloud Director) in einem Paket.

Komponenten,

VIB: (VMware Infrastructure Bundle) Sohn Software-Pakete für den Einsatz in ESXi verwendet von: ESXi Basisbild, Treiber, CIM-Anbieter & Plugins; es kann Abhängigkeiten oder Konflikte zwischen ihnen schaffen.

image Builder: Sie sind eine Reihe von Befehlen und Utilities PowerCLI zu generieren / verwalten Bildprofile und erzeugen Bilder von ESXi (bien en ISO Nr ZIP). Dies ist, was wir in diesem Dokument, die Schaffung solcher Profile Bilder, die dann an unsere Gastgeber angewendet werden kann,, entweder manuell oder mit Auto Deploy oder PXE automatisiert.

Depot: Es ist ein Geschäft, das VIBs Profile und Bilder enthält, Sie können in einer ZIP-Datei oder einen Ordner auf einem Web-Server gespeichert werden.

Beim Erzeugen eines Profils von ESXi, wir können ein vorhandenes Profil klonen (ein Depot Vorinstallierte) oder von Grund auf neu erstellen.

Die erste ist, haben VMware vSphere PowerCLI auf einem Computer installiert, Wir öffnen eine Shell das Snap-In aktivieren; dann haben wir ein ‚Depot’ wir können descargar die Bahn VMware (ESXi 5.0 offline-Bundle), Wir luden sie mit: “Add-EsxSoftwareDepot -DeportUrl ‚PATHVMware ESXi Depot 5.0.0-XXXXXX.zip‘”, Es könnte auch von einer URL geladen werden.

mit “Get-EsxImageProfile” Wir sehen Profile Bilder, die wir haben, das Depot Bild ausstieg wir die VMware-Website wir ‚ESXi-5.0.0-XXXXXX-Standard’ y ‚ESXi-5.0.0-XXXXXX-no-Tools’ letztere nicht über die VMware Tools und ist schneller in Umgebungen bereitstellen PXE, Zum Beispiel für VMware AutoDeploy 🙂

Wir erstellen ein Profil, uns zu verwenden, die Sie hinzufügen, und wir werden einige Fahrer mit der Absicht der Erzeugung eines Bildes von ESXi für unsere Gastgeber entfernen, Wir kopieren das Profil, das uns am meisten interessiert zu starten, mit: ‚New-EsxImageProfile -CloneProfile “ESXi-5.0.0-XXXXXX-Standard” -Name “profil”‘ und prüfen Sie erneut,

gut, mit “Get-EsxSoftwarePackage” Wir sehen den Inhalt des Depots wir vorher geladen haben; wir können alle Treiber löschen, die wir nicht verwenden, um ein Bild wird mehr Licht zu machen mit “Remove-EsxSoftwarePackage -ImageProfile “profil” -Softwarepaket “NOMBRE_PAQUETE_SOFTWARE”.

So fügen Sie einen benutzerdefinierten Treiber, die wir brauchen, in diesem Fall eine agreare der QLogic-Karte 10 Gigabit-Ethernet-Adapter, wir haben, werden zuvor von der Website des Herstellers für VMware ESXi Treiber heruntergeladen 5.0, Lauf “Add-EsxSoftwareDepot -DeportUrl ‚PATHDRIVER.ZIP‘”, klicken Sie hier “Get-EsxSoftwarePackage” und sehen Sie die Treiber geladen; Nun fügen wir unser Profil mit: “Add-EsxSoftwarePackage -ImageProfile “profil” -Softwarepaket “NOMBRE_PAQUETE_SOFTWARE”.

gut, wir haben unsere Bilderliste ESXi, zu erzeugen, muss das Profil exportieren und eine ZIP oder ISO-Datei zu erzeugen und später für die Installation von ESXi verwenden 5.0 unsere Gastgeber! Lauf: “Export-EsxImageProfile -ImageProfile “profil” -ExportToBundle -FilePath “PATHHIPERVISOR.ZIP” die “Export-EsxImageProfile -ImageProfile “profil” -ExportToIso -FilePath “PATHHIPERVISOR.ISO”,

Und können wir die Installation unserer Gastgeber mit diesem vollständig angepasst ESXi-Image starten 5.

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)