Veeam 7, Migration!!!

Letzte Woche zeigte endlich die neue Version von Veeam Backup & Replikation, Version 7, Die in diesem Dokument werden wir den einfachen Upgrade-Prozess Vor-Ort-Backup-Server von einem v6 sehen v7. Tundra auf der Website der IT Sie mehr Informationen über alle Nachrichten, die neue Version bringt!

Download-Link Veeam 7!

V7 in Veeam wir unsere Infrastruktur Cloud Computing gehen langsam Hinzufügen, und wir werden vCloud Director unterstützen (vCD) speichern und abrufen können alle Metadaten, MV Attribute und unsere vApps. Wir haben auch die Möglichkeit, mit Microsoft Sharepoint und Abrufen von Veeam Explorer auf granularer Ebene zu unterstützen,, können einzelne Elemente abrufen. Wir können auch die virtuellen LAB Veeam mit Microsoft Hyper-V-Umgebungen verwenden! und unter Verwendung von Mitteln, wie U-Air Recovery, Surebackup Verifikationstechnologie oder On-Demand Sandbox!! Es gibt auch ein Plugin für die Integration und die Verbesserung des Managements Veeam 7 vSphere Web Client, mit dem wir den Status der Kopien sehen können, Repliken, siehe MV geschützt… Eine der wichtigsten Verbesserungen ist die Möglichkeit, unsere Infrastruktur-Bandlaufwerke zu sichern (Buchhandlungen, LTO individuellen, VTLs…) Integration leicht jede Erholung, wenn! Am Ende zeigt, dass wir auch SureReplica genießen können, dass wir die Konsistenz und damit die automatische VALIDATE unserer Replik überprüfen (also mit der Möglichkeit für Replicas Virtuelle LAB des Habens)! Zusätzlich dazu gibt es weitere Verbesserungen, Erhöhte Geschwindigkeit Replik…

 

Veeam-7-Migration-01-Bujar

Nach dem Herunterladen der Veeam ISO 7, an Ort und Stelle aktualisieren, Wenn wir über Veeam Backup Enterprise Manager verfügen, müssen wir zuerst diese Komponente aktualisieren, In diesem Szenario haben wir eine sehr einfache Umgebung, in der wir nur einen Veeam Backup-Server haben & Replikation, Klicken Sie einfach auf “Aktualisierung”,

 

Veeam-7-Migration-02-Bujar

Der Installationsassistent von Veeam Backup wird beendet & Replikation, wir fahren wie gewohnt fort,

 

Veeam-7-Migration-04-Bujar

Während des Installationsvorgangs werden die aktuell installierten Versionen erkannt, Wenn wir Enterprise Manager bereits aktualisiert haben, befindet sich der Katalog bereits in Version 7.x., “Nächster”,

 

Veeam-7-Migration-05-Bujar

Wir führen die neue Lizenz ein, die wir von der Veeam-Website herunterladen müssen, wir haben die möglichkeit zu erwerben 30 Probetage völlig kostenlos, “Nächster”,

 

Veeam-7-Migration-06-Bujar

Wir werden die erforderlichen Komponenten testen…

 

Veeam-7-Migration-07-Bujar

Wir müssen das Servicekonto für Veeam eingeben, Dies ist derselbe, der Zugriff auf die SQL DB- oder NTFS-Berechtigungen für die Katalogverzeichnisse hat,

 

Veeam-7-Migration-08-Bujar

Standardmäßig wird die Konnektivität zur SQL-Datenbank unserer Veeam-Installation erkannt,

 

Veeam-7-Migration-09-Bujar

Wenn alles korrekt ist, wird festgestellt, dass die Datenbank aktualisiert werden muss, “ja”, offensichtlich, vorher, Wir sollten ein Backup von allem haben, sowohl die BD als auch die Maschine, auf der sich Veeam befindet!

 

Veeam-7-Migration-10-Bujarra

Installieren und loslegen!

 

Veeam-7-Migration-11-Bujarra

… wir hoffen,, Der gesamte Update-Prozess könnte höchstens einige dauern 15 Minuten…

 

Veeam-7-Migration-12-Bujarra

“Fertig”!

 

Veeam-7-Migration-13-Bujarra

Nach der Aktualisierung, Wir können jetzt die Veeam-Verwaltungskonsole öffnen 7 und wir können aktualisieren (ohne dass ein Servicestopp erforderlich ist) Alle anderen Komponenten und Remote-Server in unserer Veeam-Organisation, Transportserver, Installationsprogramm für vPower NFS, das alles wie vorher.

 

Veeam-7-Migration-14-Bujarra

und bereit! Wir können bereits eine viel schnellere Replikation genießen, aller Nachrichten, Meter eine Liebe los Backups…

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)