Exportieren der Konfiguration von Symantec Backup Exec

Wenn wir die Konfiguration unserer Backup Exec für Sicherheit sichern, wenn wir wollen dieses Backup-Server auf einen anderen migrieren, oder ob wir Sie Version aktualisieren und mögliche zukünftige Probleme loszuwerden. Denn wenn nicht, wir konfigurieren Backup Exec-Server erneut eine Katastrophe. Es ist sehr nützlich, wenn meist dauert eine ganze Task-Konfiguration, Geräte…

Das erste, was ist zu prüfen, ob wir die Option installiert haben die Einstellungen für den Export, so zuerst, von Symantec Backup Exec-Konsole lassen Sie uns “Werkzeuge” > “Lizenzschlüssel und Installations…”

Weiter die Setup-Assistenten, in “lokale Optionen” wir sehen, dass wir gekennzeichnet haben “Backup Exec für Windows-Server” > “Kopieren Serverkonfigurationen”. wenn deaktiviert, wir wählen installieren.

Einmal installiert und schließen Sie die Assistenten, werden wir “C:Exec Dateien programaSymantecBackup” und führen ‚BEutility.exe‘.

lassen Sie uns “Computer bekannt” > “Alle Medienserver”, auf der rechten Seite wir uns wählen und rechts klicken Sie darauf “Kopieren von Medienserver-Konfiguration…”

Wir stellen die Berechtigungsnachweise zu Backup Exec zu verbinden und exportieren ihre Konfiguration, wählen Sie den Speicherort der Konfigurationsdatei, in der wir alle Einstellungen speichern möchten.

… Wir warteten eine Weile, während Konfiguration Export…

und bereit! Wir haben bereits in dieser BackupExec Konfigurationsdatei, wenn wir in Zukunft brauchen.

Wenn Sie wiederherstellen möchten, nur müssen wir an die ausführbare Datei gehen ‚BEutility.exe’ Das ist in “C:Exec Dateien programaSymantecBackup” und auf unserem Medienserver mit der rechten Taste, wählen “Wenden Sie Einstellungen kopiert Medienserver…”


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)