Verwenden des Citrix Dynamische USB-Dienstprogramm

Wenn wir eine Citrix-Umgebung, Meer XenApp (Presentation Server), o XenDesktop, o Access Essentials… jede Citrix-Umgebung verwenden wir für unsere lieben Mitarbeiter und häufig auch USB-Laufwerke dieses Dokument, das Sie interessiert verwenden sind.

Citrix ist ein Dienstprogramm Dynamische USB-Dienstprogramm aufgerufen, dass wir Probleme mit diesen Geräten lösen. Citrix arbeitet wie folgt: Wenn wir jede Citrix veröffentlichte Anwendung logueamos können wir in der Regel arbeiten, aber wenn wir etwas wollen oder offen etwas von einem USB-Gerät speichern (ein USB-Stick zum Beispiel), Wenn wir nicht dieses Gerät angeschlossen haben, bevor Sie Citrix angemeldet sind nicht in der Lage sein,, da Citrix verbindet die Laufwerke bei der Anmeldung. Dies ermöglicht es uns, mit USB-Geräten zu arbeiten, sobald wir auf Citrix angemeldet, egal, dass wir die Pendrive später anschließen.

dieses Dienstprogramm, was sie tut, ist, Es läuft auf der Client-Station, erfordert keine Konfiguration, Es ist eine ausführbare Datei, die kaum 92Kb besetzt. Und erstellt automatisch standardmäßig auf dem Client-PC einen Ordner auf Laufwerk C:: (oder was auch immer Ihr System) ein Ordner CitrixUSBStore und in Unterordner mit vielen USB-Geräten hat das Format genannt: Drive_LETRA. Was wirklich mit diesem Verzeichnis macht LINKAR ist physisch mit dem USB-Port USB-Stick angeschlossen.

So kann der Anwender wie gewohnt arbeiten, zum Herunterladen der Datei DynamicUSB.zip gehen wir auf die Citrix Website: http://support.citrix.com/article/CTX112588. Wenn wir die CitrixUSBStore wollen ein anderes Verzeichnis, Wir betreiben den DynamicUSB.exe mit Parameter, der angibt, was wir das Verzeichnis wollen (wenn es ein langes Verzeichnis könnten wir doppelte Anführungszeichen verwenden “). Befehl:

DynamicUSB DIRECTORIO_QUE_NOS_INTERESE