Installieren und Konfigurieren von Citrix XenDesktop 7

Citrix hat seine neue einheitliche Lösung für die Anwendungsbereitstellung und virtuelle Desktops vorgestellt, wie wir im Excalibur Projekt sah hat es endlich wahr geworden! Von einem einzigen Produkt können wir unsere Umwelt auf einfache Weise verwalten, Sie haben detaillierte Nachrichten auf der Website der Tundra IT,

 

xendesktop7-00-bujarra

Da wir einen Teil aller großen Innovationen sehen das bringt Protokoll-Ebene und andere Multimedia, wir sehen, dass die Installation vereinfacht wird, und wir werden jetzt XenDesktop-Controller einsetzen, die Umwelt des Desktops oder Server über den Agenten und Publishing-Anwendung oder Desktop in einer einheitlichen Verwaltung.

 

xendesktop7-46-bujarra

Detailvergleich zwischen XenApp 6.5 und DenDesktop 5.6 gegen die neue Architektur von XenDesktop 7.

 

In diesem Szenario haben wir eine ziemlich einfache Installation, in dem ein einzelner deploy XenDesktop-Controller 7, auf dem gleichen Server wie Receiver Storefront-Zugriffsserver und den Lizenzserver installieren; Zusätzlich zu den Managementkonsolen, durch normale Rollen und Stop-Service verteilt auf verschiedenen Servern getrennt werden. Dann veröffentlichen wir Anwendungen und Desktops beide Server und virtuelle Desktops! In diesem Szenario wird nur Konnektivitätsumgebung sein, lokale, als einen sicheren Fernzugriff zur Verfügung zu stellen sollte eine NetScaler implementieren und setzen Teil AccessGateway (ein und von). Auge, XenDesktop 7 Es ist nur kompatibel mit Windows 2012 Server, so können wir den Controller nicht in früheren Windows-Installation und uns aktualisieren, wenn wir die gesamte Server-Infrastruktur migrieren möchten.

 

xendesktop7-02-bujarra

Wir beginnen mit der Installation nach dem Download aus dem Web MyCitrix, “Start”,

 

xendesktop7-02-bujarra

Wir installieren die Komponenten, die separat interessieren uns, In diesem Fall beginnen wir mit “Delivery Controller”

 

xendesktop7-03-bujarra

Wir akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung & “folgende”,

 

xendesktop7-04-bujarra

Wir müssen die Komponenten zeigen, die wir wollen installieren, in diesem Fall ist Delivery Controller’ zu verteilen Anwendungen & Desktops; Konsolen Studio’ Management; Console ‚Direktor’ zu überwachen, Performance-Probleme und Fehlerbehebung; Auch der Lizenzserver (wenn Sie können diese Rolle auf einem anderen Server installieren); y ‚Storefront’ meine Kunden Zugang zu Receiver zur Verfügung zu stellen.

 

xendesktop7-05-bujarra

Wir brauchen eine SQL-Datenbank, so müssen Sie einen DB-Server oder nicht, Installieren eines SQL Server 2012 Express lokalen. Auch wenn wir es wollen, macht Verbindungen travesties für unsere Benutzer markieren ‚Install Windows-Remoteunterstützung‘, “folgende”,

 

xendesktop7-06-bujarra

Es sagt uns, dass wir Ports in der lokalen Firewall öffnen müssen, in diesem Fall muss der Controller den 80tcp und offene 443tcp, der Direktor die 80tcp Konsole und offenen 443tcp braucht; im Fall von Lizenzserver benötigen wir die 7279tcp, 27000tcp, 8083tcp y 8082tcp; Storefront-Server müssen auch 80tcp und 443tcp. “folgende”,

 

xendesktop7-07-bujarra

 

gut, Wir bestätigen, dass alles korrekt ist und starten Sie die Installation “installieren”!

 

xendesktop7-08-bujarra

… Wir warteten ein paar Minuten bei der Installation…

 

xendesktop7-09-bujarra

Und nach der Installation und Inbetriebnahme Diensten Studio öffnet die Konsole mit der Grundkonfiguration zu starten!

 

xendesktop7-10-bujarra

Die erste ist die Seite unserer Organisation und Set zu schaffen, klicken Sie auf “starten Sie jetzt! Erstellen einer Website”,

 

xendesktop7-11-bujarra

klicken Sie auf “Erstellen Sie eine leere Seite” und geben Sie die Site-Namen “folgende”,

 

xendesktop7-12-bujarra

Geben Sie Anbindung an die Datenbank, Wir zeigen den Datenbankserver und geben Sie einen Namen für die BD & “Prüfanschluss…”

 

xendesktop7-13-bujarra

Zeigt an, dass es keine BD ist und wenn wir schaffen wollen, “akzeptieren”,

 

 

xendesktop7-14-bujarra

Und wir bestätigen, dass Konnektivität korrekt ist,

 

xendesktop7-15-bujarra

Wir geben den Lizenzserver und Port & “verbinden” & “folgende”,

 

xendesktop7-16-bujarra

Wir bestätigen, dass alles in Ordnung ist, und klicken Sie auf “zum Abschluss bringen” die Umwelt zu schaffen,

 

xendesktop7-17-bujarra

…Wir warteten ein paar Sekunden, während wir die BD erstellt…

 

xendesktop7-22-bujarra

gut, vor unseren Katalogen fort und erstellen und Maschinen, wir brauchen die Verbindung zu unserer virtuellen Infrastruktur konfigurieren, so von “Unterkunft” klicken Sie auf “Verbindung hinzufügen und Ressourcen”,

 

xendesktop7-23-bujarra

Wir zeigen unsere Verbindungsart, Es kann ein Microsoft Hyper-V-Servern, VMware vSphere o Citrix XenServer, In unserem Fall haben wir eine vSphere-Umgebung, so stellen wir unsere vCenter Verbindung, so dass die Verbindung erfolgreich ist, müssen wir das Zertifikat vertrauen wir präsentieren, zeigen Zugangsdaten und einen Verbindungsnamen angeben, und wir wollen MVs erstellen, in der Regel mit Studio-Tools (Machine Creation Dienstleistungen),

 

xendesktop7-24-bujarra

In ‚Ressourcen’ Wir müssen die Gruppe von Hosts anzuzeigen, dass beide Maschinen, wie die Bereitstellung verwenden möchten zuzuteilen bestehenden, zusätzlich zu dem Netzwerk werden wir auf neue Maschinen.

 

xendesktop7-25-bujarra

auch zeigen wir den Laden Sie die neue MV verwenden zu lokalisieren, und wenn wir ein anderes für die persönlichen vDisk wollen zeigen.

 

xendesktop7-26-bujarra

Wir bestätigen die Zusammenfassung und Ziel!

 

xendesktop7-19-bujarra

Jetzt können wir die Konfiguration und präsentieren Maschinen starten, klicken Sie auf “Gebrauchtmaschinen” und “Erstellen Katalog von Maschinen”. gut, bevor Sie fortfahren, wir stellen Sie den XenDesktop-Agenten oder VDA (Virtuelle Delivery Agent) auf Desktop-Computern oder Servern, die wir hinzufügen werden. Diese Kataloge sind eine Sammlung von Maschinen (physischen oder virtuellen) dann können wir ihre Ressourcen zu Benutzern zuweisen und veröffentlichen.

 

xendesktop7-20-bujarra

“folgende” & “Nicht mehr anzeigen”,

 

xendesktop7-21-bujarra

In diesem ersten Szenario werde ich Maschinen ‚Windows-Desktop OS‘ hinzufügen, so wählen Sie Client-SO, wir könnten Servern oder Computern der Benutzer mit RemotePC hinzufügen,

 

xendesktop7-27-bujarra

Geben Sie die Art der Infrastruktur (physischen virtuellen Sie), und ein Verfahren zur Erstellung und Bereitstellung von MCS (Machine Creation Dienstleistungen), PVS (Provisioning Services) oder andere Dienstleistungen (wenn nicht Citrix-Technologie). In diesem Fall haben wir eine virtuelle Maschinen erstellt und installierte Anwendungen, es wird Ihnen zu, dass Zugang, sowohl ihre Desktops und Anwendungen.

 

xendesktop7-28-bujarra

Wählen Sie, wenn Sie Ihren Desktop-Buchung oder lassen Sie zufällig, wenn Benutzer eine Verbindung, in meinem Fall Zufall.

 

xendesktop7-29-bujarra

Wir fügen alle Maschinen, die wir im Katalog einführen wollen und verbinden sie mit ihrem entsprechenden AD-Computerkonto, und wir müssen angeben, ob sie Maschinen mit ehemaligen Agenten sind (Version 5.6 niedriger) mit Windows XP, sehen die 7.

 

xendesktop7-30-bujarra

Wir bestätigen die Zusammenfassung Schöpfung & “zum Abschluss bringen”,

 

xendesktop7-31-bujarra

gut, Sobald alle Kataloge und Typen erstellt werden müssen, Wir müssen ihre Ressourcen veröffentlichen, so von “Liefergruppen” Presse “Erstellen Liefergruppe”,

 

xendesktop7-32-bujarra

Wir zeigen, dass dieser Assistent wir Anwendungen veröffentlichen, Schreibtische und Benutzer oder Gruppen. “folgende”,

 

xendesktop7-33-bujarra

Wir wählen den Katalog, die wir interessiert an Verlags- und Maschinen sind, die die gleiche verwenden, “folgende”,

 

xendesktop7-34-bujarra

Wir stellen hiermit die Ressourcen, die wir für die Nutzer bereitstellen möchten, Wenn Anwendungen installiert sind und / oder Zugriff auf Ihren Desktop, “folgende”,

 

xendesktop7-35-bujarra

Wir weisen Sie Benutzer, die Zugriff auf diese Ressourcen haben, so finden wir eine Benutzergruppe AD wählen,

 

xendesktop7-36-bujarra

Wir erkennen installierte Anwendungen und wählen Sie das Interesse uns, wir können auch Anwendungen manuell hinzufügen,

 

xendesktop7-37-bujarra

Gehen Sie den Pfad der ausführbaren Datei und andere erforderliche Informationen angeben,

 

xendesktop7-38-bujarra

gut, Wir zeigen den Namen der Liefergruppe und den Namen, die Benutzer den Namen der Schreibtische sehen, und eine Beschreibung, “zum Abschluss bringen”,

 

xendesktop7-39-bujarra

Und nach Ressourcen veröffentlichen wir geben ihnen Zugang über Receiver Storefront Kunden, für sie, von “Konfiguration” > “Storefront” > “Agregar Storefront” zu verwalten und konfigurieren Websites,

 

xendesktop7-40-bujarra

Wir angegebenen einen Namen und URL-Site-Zugriff & “akzeptieren”,

 

xendesktop7-41-bujarra

Und wir können schon von der Citrix Storefront Studio Konsole den Server konfigurieren, Angabe der Art des Zugriffs, Beglaubigung… Es wird auch neu gestaltet, so dass ihre Konfiguration viel einfacher ist,!

 

xendesktop7-42-bujarra

und nichts, Einmal konfiguriert und kann über das Web oder unsere Receiver zugegriffen werden, nachdem wir bestätigen uns die Anwendungen beobachten, die Zugang haben,

 

xendesktop7-43-bujarra

Und Schreibtische, die wir an den Administrator XenDesktop zugewiesen haben!!! ¿Chulo nicht?

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)