Novedades Veeam Backup & Replikation 8

Die neue Version von Veeam Backup steht jetzt zum Download zur Verfügung & Replikation v8, In diesem Artikel versuchen wir, Ihnen alle Neuigkeiten zu bringen, die das Produkt bringt!

 

NetApp Snapshot-Support

Veeam Backup & Replikation 8 Sie können Speicher-Snapshots des NetApp-Herstellers für Ihre Kopier- oder Replikationsaufträge verwenden. Reduzierung der Auswirkungen herkömmlicher Backup-Aufgaben auf die Produktionsumgebung der Virtualisierung (wie wir alle wissen) deshalb, Wir werden in der Lage sein, Kopieraufgaben in Produktionsstunden auszuführen, ohne die Produktion zu beeinträchtigen!

weitere Informationen:

 

Unterstützung für EMC DataDomain Boost

Veeam Backup & Replikation, Es ist schnell, sehr schnell, wir wissen. Aber trotzdem, nach der Kombination mit DD Boost werden wir eine Leistungssteigerung feststellen. in sein Blog, vExpert Rick Vanover führt ein LAB durch, in dem er das anhand der Version zeigt 8 Veeam BETA konnte die Geschwindigkeit eines vollsynthetischen Kopierauftrags einer VM auf 15 mal mehr mit DD Boost!!

weitere Informationen:

 

Neue Browser für Microsoft SQL Server, Active Directory und Exchange

Mit der neuen v8-Version von Veeam können wir mehr Elemente unserer Infrastruktur granular wiederherstellen, Wir können jetzt von SQL Server oder Active Directory wie bisher von Exchange oder SharePoint wiederherstellen.

weitere Informationen:

 

Veeam Cloud Connect

Es gibt eine neue Komponente für den Anzug wie Veeam Cloud Connect, wird es Endkunden ermöglichen, ihre Kopien auf sichere Weise über SSL-Verbindungen an Service Provider zu senden (Sünde VPN) zu dedizierten Repositorys.

weitere Informationen:

 

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Veeam 8 hat Verschlüsselungsfunktionalität integriert (256-Bit AES) für Kopieraufgaben, tareas Sicherungskopie, Aufgaben auf Band und VeeamZIP.

weitere Informationen:

 

Replikationsverbesserungen

Veeam Backup & Replication v8 bringt große Verbesserungen auf der Leistungsebene, die uns Administratoren auf der Nutzungsebene helfen werden, beinhaltet WAN-Beschleunigung für Replikationsprozesse, Failover-Pläne, bei denen wir Gruppen von VMs erstellen, um eine Auslösereihenfolge festzulegen und Bootzeiten zwischen den VMs zu konfigurieren, zusätzlich zum Erstellen von Failover-Plänen, um einen Test durchzuführen und Abschaltzeiten an der Quelle festzulegen, etc…

weitere Informationen:

 

Backup-E/A-Steuerung

Veeam Backup & Replication v8 bietet jetzt eine Funktion namens Backup I / O Control, das ermöglicht eine Kontrolle der Speicherlatenzen, in der Lage sein, eine akzeptable Latenz auf Datenspeicherebene zu konfigurieren (IOPS) und Balance zwischen optimaler Leistung bei Kopieraufgaben und möglichst geringer Beeinträchtigung der Produktionsumgebung von VMware oder Hyper-V.

weitere Informationen:

 

 

Versionsvideos 8: http://go.veeam.com/backup-v8-webinar-series.html