Die Aktualisierung der Gastgeber der VMware ESXi 5.5 manuell

In dieser zweiten Dokument Migration unserer virtuellen Infrastruktur zu einer vSphere-Umgebung 5.5, siehe die Schritte zu ergreifen, wenn ein manuelles Update, wo ich zum ersten Mal sah, wie die vCenter Server-Upgrade (Standalone-o-Appliance) und aktualisieren Sie dann die Hosts 5.5. Wie wir gesehen haben, Hier sind die Neuheiten präsentiert VMware für diese neue Version.

Vor dem Upgrade haben wir festgestellt, dass unsere Gastgeber den neuen Hypervisor unterstützt mit Agent Pre-upgrade Check (Sie können die upgradear der vcsa laufen). Und bevor unser Gastgeber Aktualisierung, wir werden eine machen Sicherungskopie Ihre aktuelle Konfiguration im Falle eines fehlerhaften Upgrade! Dieses Dokument wird mehrere Hosts auf verschiedene Weise aktualisieren, zunächst durch die zuvor heruntergeladene Update installieren, Eine zweite Option wird online sein, wo der Befehl selbst wird das Update herunterzuladen, und schließlich eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine CD / DVD / USB Einfügen (wie vorbereiten ein USB-Stick) und erkennen, dass es von GUI. Natürlich können wir auch ein Upgrade PowerCLI oder über die VMware-Appliance mit vMA.
in es ist Artikel haben wir die besten Praktiken zu VMware ESXi Upgrade 5.5, Es wird für den Fall, Sie Fragen stellen möchten, interessant sein.

 

Update offline,

Eine der einfachsten Möglichkeiten,, wird:

ich) Setzen Sie den Host in den Wartungs:

vim-cmd hostsvc / maintenance_mode_enter

ii) Update online (wir haben, werden zuvor heruntergeladene VMware-ESXi- 5.5.0-1331820-depot.zip von Web VMware) und wir werden haben WinSCP Stil kopiert oder Werkzeuge zu einem temporären Speicherort):

esxcli Software Profilaktualisierung -d / vmfs / Volumes / LUN / VMware-ESXi- 5.5.0-1331820-depot.zip -p ESXi-5.5.0-1331820-Standard

iii) Ich später neu starten und fertig! & Wir nehmen es Wartung aus!

 

Update online,

Eine weitere Möglichkeit ist ein Online, ohne etwas Herunterladen davor online sein:

ich) Setzen Sie den Host in den Wartungs:

vim-cmd hostsvc / maintenance_mode_enter

ii) Update online:

esxcli Software Profilaktualisierung -d https://hostupdate.vmware.com/software/VUM/PRODUCTION/main/vmw-depot-index.xml -p ESXi-5.5.0-1331820-Standard

iii) Während des Aktualisierungsvorgangs wird nichts Sichtbarkeit, oder den Status des Herunterladens oder Aktualisierung, aber wir können leicht die Protokolle überprüfen Sie Ihren Status kennen, mit:

tail -f /var/log/esxupdate.log

iv) Ich später neu starten und fertig! & Wir nehmen es Wartung aus!

 

Update mit CD / DVD / USB,

letzte, Dies wird eine weitere manuelle Option sein, wir müssen unsere Gastgeber Version des erheben 5.5, ist nichts anderes als mit dem Bild des letzten Hypervisor eingraviert eine CD / DVD mit oder ein USB-Flash-Laufwerk zuvor für diesen Zweck erstellt hat. Da die Installation, es ist kein Geheimnis,. “(Eingeben) Fortsetzen)”,

 

“(F11) Akzeptieren und weiter” die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren…

 

Wählen Sie den Datenträger, wo Sie wollen installieren oder aktualisieren ESXi,

 

Wir haben festgestellt, dass eine vorherige Installation von ESXi, wählen “Upgrade ESXi, erhalten VMFS”,

 

Wir bestätigen das Upgrade mit ‚F11’ und beginnen, die Version zu erhöhen,

 

… Wir warteten ein paar Minuten…

 

& bereit!! In folgenden Dokumente werden sehen, (Neben einem automatischen Update mit Update Manager), die folgenden Schritte, um eine Infrastruktur in vSphere Version haben 5.5 vollständig, wo Sie müssen auch die Werkzeuge der virtuellen Maschinen oder Hardware aktualisieren, falls erforderlich.