Erweitern einer virtuellen Festplatte in mehrere MVs geteilt

Ich hinterlasse Ihnen diesen Beitrag, da mich ein Kunde mehrmals darum gebeten hat, und ich überlasse es Ihnen auch. 😉 Wenn wir eine virtuelle Festplatte erweitern müssen (vHD) in mehreren virtuellen Maschinen, dass diese geteilt, typischerweise für die Verwendung eines Clusters, Wir erinnern uns, dass wir die SCSI-Controller in Bus-Sharing haben und die Scheibe in Eager Zeroed erstellt! Dann gehen Sie wie folgt vor, um die Scheibe zu erweitern.

 

deshalb, die Platte durch Befehlszeile erweitert werden muss, die Art der Bereitstellung angibt, ist Eager Zeroed als sonst, die Scheibe wird falsch in Faul Zeroed erweitert werden. Drehen Sie die MVs aus, die Scheibe verbunden sind, und fahren Sie mit der Expansion.

 

ampliar-Disco-Bus-Sharing-vmware-vdisk-01-Bujar

Wir verbinden mit einem ESXi-Shell und dem folgenden Befehl, eine vorhandene VMDK zwingt den Disk-Modus erweitern Eager Zeroed, müssen wir die Größe betrachten von der Platte TOTAL, nicht die Erweiterung wollen wir.

vmfsktools -X tamaño_gbG -d eagerzeroedthick /vmfs/volumes/DISCO/path/disco.vmdk
 

ampliar-Disco-Bus-Sharing-vmware-vdisk-02-Bujar

Wir warten, bis die Plattenerweiterung Formatierung abgeschlossen.

 

ampliar-Disco-Bus-Sharing-vmware-vdisk-03-Bujar

Wir löschen Inventar mit dem entsprechenden MVs “Entfernen von Virtual Machine” aber bevor Sie aufschreiben Disk-ID hat, Controller gehört, Modus und natürlich der Weg, um wieder zu suchen. “OK”.

 

ampliar-Disco-Bus-Sharing-vmware-vdisk-04-Bujar

Zurück auf die Festplatte hinzufügen, wir suchen, und konfigurieren Sie es wie wir im vorherigen Schritt festgestellt. später, wir können die erste MV drehen und die Partition erweitern, um die virtuelle Festplatte entspricht, (Meer Linux, Windows…) und am Ende auf dem verbleibenden Knoten nach oben gehen. Ehrlich gesagt kann man irgendwie mehr getan werden, aber für mich ist die ‚traditionelle‘, denn wenn GUI von der Platte verlängert und macht ein vMotion Datastor nach Abschluss, wird die Platte in einem anderen LUN neu erstellt.

 

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)