Configurando VMware vSphere Replication 6.5

Fortsetzung der Serie von Stellen auf VMware vSphere 6.5, Heute werden wir etwas ganz wichtig sehen, Replikation von virtuellen Maschinen in unserer virtuellen Infrastruktur, wie eine Katastrophe in unserem Rechenzentrum zu schützen. zunächst die Anforderungen konfigurieren und dann sehen, wie eine virtuelle Maschine zu replizieren und wie eine Erholung oder Failover, falls erforderlich machen!

 

Konfigurieren von vSphere Replication

Wir brauchen mindestens zwei virtuelle Appliance vSphere Replication, eine auf jeder Website, Dank ihnen, dass wir jede Maschine in irgendeiner Weise replizieren kann und eine geplante Failover oder verhindern Katastrophen ermöglichen!

Wir müssen das erste Gerät in unserer Infrastruktur vSphere Replication bereitstellen, für sie, auf einem ESXi Host oder Cluster mit rechtem > "Deploy OVF Template ..."

 

Wählen Sie lokale Datei und versucht, von „Durchsuchen“,

 

wählen Sie die 5 notwendige Dateien, die wir heruntergeladen werden, "Open",

 

Wählen Sie den Ordner oder Rechenzentrum, wo wir das erste Gerät stattfinden wird, "Next";

 

Wählen Sie ein Ziel-Host, wo es läuft, "Next",

 

Wir sehen, dass wir die Version bereitstellen werden 6.5, "Next",

 

Wir nehmen die Lizenz und weiter,

 

Wir geben die Anzahl der vCPUs für das Gerät, 2vCPU o 4vCPU, "Next",

 

DAStore muss ein Ziel auswählen und ein Disc-Format, "Next",

 

Wählen Sie die virtuelle Maschine Netzwerk, in dem Sie das Gerät einsetzen,

 

Und geben Sie die Netzwerkeinstellungen, sowohl seine IP-Adresse, Maske, Tor, servidor NTP, DNS-Server, Benutzer-Passwort ‚root‘ ...

 

Wir bestätigen die Installation von vCenter-Erweiterung, "Next",

 

Und klicken Sie auf „Fertig stellen“, um schließlich das Gerät einzusetzen zu starten,

 

Wir werden ein paar Minuten warten, während unser erstes Gerät eingesetzt wird!

 

Wir drehen auf und wenn wir, dass Konsole sehen hat begonnen, wir folgen!

 

Wenn wir auf „Home“ > „VSphere Replication“ > "Home", wir überprüfen und ggf. „Configure“ dieses erste Gerät, Auswählen vCenter, die eingesetzt wird,,

Beachten Sie, dass, wenn wir diese Informationen nicht sehen, Es empfiehlt sich, den vSphere Web Client-Sitzung zu schließen und wieder öffnen,

 

Wir öffnen die Web-Management-vSphere Replication Appliance, als Root validiert,

 

Von hier pogremos verwaltet alle Systemkonfiguration und Geräte Upgrades,

 

Auf der Registerkarte „Konfiguration“, Wir müssen sicherstellen, dass wir richtig die IP-Adresse oder den FQDN des PSC konfiguriert ‚LookupService Adresse‘, klicken Sie auf „Speichern und neu starten Service“,

 

Trust "Accept" -Zertifikat,

 

Sobald wir sehen, dass begann Leistungen zeigen, dass perfekt die Config aufgezeichnet.

 

VSphere Web-Client zu sichern, und wenn wir schon gut auffrischen konfiguriert! Nun wollen sie das andere Gerät auf der anderen Site-Replikation bereitstellen, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf „Bereitstellen“,

 

Wir beginnen wieder die Assistenten deplegar die vSphere Replication Appliance, Diese Zeit dauert, ein zweites Gerät, wählen Sie das Rechenzentrum & "Next";

 

Wählen Sie den Zielhost, "Next";

 

Wählen Sie den Zieldatenspeicher und vDisk-Format,

 

Wir müssen auch alle Netzwerk-Parameter konfigurieren,

 

Wir überprüfen erneut das Ausmaß der Replikation, "Next";

 

Und wenn alles korrekt, klicken Sie auf „Fertig stellen“ ist!

 

wird die Entfaltung des zweiten Gerätes Replikation beginnen, Wir warteten ein paar Minuten ...

 

Sobald Sie das Gerät haben begonnen, vSphere Web Client zu sichern und auffrischen! Wir erkennen ein Problem mit der Konfiguration, markieren Sie diese und klicken Sie auf „Configure“,

 

wieder, in diesem neuen Gerät müssen wir die IP-Adresse unseres PSC korrigieren, Aufzeichnung und Neustarten von Diensten!

 

Trust-Zertifikat, "Akzeptieren",

 

Nach ein paar Minuten haben wir aufgenommen und Konfiguration!

 

Wieder unsere vSphere Web Client aktualisieren und wir werden nach wenigen Sekunden sehen Sie alle Einstellungen perfekt umgesetzt in 2 Websites!

 

Synchronisieren von Maschinen

Ein Beispiel wird eine MV mit RTO replizieren 15 Minuten, das heißt, jeder 15 Minuten replizieren die Blöcke, die von einem anderen MV in einem anderen Datacenter geändert haben!

 

gut, auf der virtuellen Maschine möchten Sie zu einem anderen CPD zu schützen und zu replizieren, Rechtsklick > „Alle Aktionen von vSphere Replication“ > „Einstellen Replikation ...“

 

Ziel auswählen „Replizieren eines vCenter Server“, "Next",

 

Wir wählen den Remote-Standort, Wenn wir nicht auf der Liste sind, ist es eine gute Zeit hinzufügen, "Next",

 

Wir verlassen Standard & "Next",

 

Wir klicken Sie auf „Bearbeiten“, um die MV auf einem bestimmten Datenspeicher zu lokalisieren,

 

Wir wählen den Datenspeicher, die uns interessiert und wir akzeptieren,

 

wir können mit dem Assistenten weiter,

 

Wenn Replikationsverkehr wird das WAN verwenden wir komprimieren, andernfalls, wir können weiter,

 

Wählen Sie RTO wir wollen gerecht zu werden, in diesem Beispiel wird replizieren die Maschine jeweils 15 Minuten,

 

Wenn alles korrekt ist, und bestätigen Sie mit „Fertig stellen“ wird es sein, die konfiguriert Replikation dieser MV, Der Replikationsprozess wird ausgeführt, automatisch,

 

Wenn wir auf vCenter gehen, Registerkarte „Überwachung“, Unter-Tab „vSphere Replication“ sehen wir die ausgehenden / eingehenden Repliken wenige Berichte und vor der Wolke. Wir werden die Fortschritte sehen, und wir haben konfigurierten Maschinen,

Wiederherstellung nach einem MV

Wenn wir ein Failover aufbauen wollen oder direkt fehlgeschlagen MV in der CPD Quelle, Wir folgen diesen einfachen Schritten!

 

VCenter auf Ziel, Registerkarte „Überwachung“, subpestaña „vSphere Replication“, in „Incoming Replikate“ können wir die betroffenen MV und rechts wählen, wählen Sie „Recovery ...“

 

Wählen Sie, wenn Sie Änderungen zu synchronisieren, wenn die Quelle MV gut ist, und wir wollen einen Failover machen. O unter Verwendung von vorhandenen Daten als Quelle MV existiert nicht oder ist beschädigt, "Next"

 

Wählen Sie den Ordner, in dem wir die MV verlassen, "Next",

 

Wählen Sie den Host, auf dem Sie Ihre Ressourcen läuft, "Next",

 

Wenn das stimmt, bestätigen mit „Fertig stellen“,

 

... und wir warten, bis die nötige Zeit, während der Synchronisierung oder direkt auf die replizierten Maschine ...

 

und nichts, wir können sehen, wie die MV Rose und der Staat erkennt sie als Recovered!

 

Wenn wir diese MV dort lassen, wird, weil die Deaktivierung empfohlen werden und der Stopp MV replizierende, in der CPD Quelle, "Aufsicht" > „VSphere Replication“ > „Replikationen outgoing“ > wählen Sie die VM in Frage und wir geben „Stop-Replikation“,

 

Wir akzeptieren und bereit!

Hector Herrero