Defragmentieren und komprimieren die Datenbank in Windows Active Directory 2003

Mit diesem Dokument erfahren wir, wie die Datenbank Active Directory zu verdichten und defragmentieren. Dieses Verfahren wird in jedem der Domänen-Controller durchgeführt werden, die bisher. Mit diesem Teil werden wir eine höhere Leistung erhalten, Datenbank, die weniger besetzt. Vor diesem Assistenten beginnt, ist es ratsam, eine Sicherungskopie von Active Directory durchführen. Dieses Dokument zeigt, wie das mit Microsoft Windows-Betriebssystem auf einen Server zu tun 2003.

Defrag Compact BD AD

dies zu tun, wir müssen den Domänencontroller und drücken Sie F8 während des Bootens starten, wählen Sie die Option “Wiederherstellungsmodus SD (nur contr. de Dominio de Windows-)”,

Defrag Compact BD AD

Nachdem wir in den Server protokolliert, Wir werden eine Konsole MSDOS öffnen, schreiben Sie den Befehl NTDSUTIL und drücken Sie die Eingabetaste,

Defrag Compact BD AD

Im Innern der Ntdsutil Befehlszeile, schreiben FILES, drücken Sie die Eingabetaste,

Defrag Compact BD AD

Dentro del Prompt FILE MAINTENANCE, müssen wir schreiben: Compact DIRECTORIO_TEMPORAL und gibt auf Enter,

Defrag Compact BD AD

… Wir warteten ein paar Sekunden / Minuten, abhängig von der Größe unserer BD, während des Defragmentieren…

Defrag Compact BD AD

gut, die Aufgabe abgeschlossen ist schnell, Nun verlassen wir die Kommandozeile VERLASSEN.

Defrag Compact BD AD

jetzt, wir müssen das Verzeichnis, in dem Transaktionsprotokoll gespeichert eingeben, die standardmäßig: C:WINDOWSNTDS und löschen Sie alle Dateien mit der Erweiterung LOG. Kommandozeile wäre so etwas wie: DIE C:WINDOWSNTDS * .LOG.

Defrag Compact BD AD

Wir sollten eine Kopie unserer BD Active Directory erhalten wird NTDS.DIT ​​ist Standard: C:WINDOWSNTDS. Sobald wir kopierten das Original mit der Datenbank ersetzen, die in dem temporären Verzeichnis verdichtet haben.

Defrag Compact BD AD

Sobald wir in das Verzeichnis der BD verdichtet haben muss, Wir müssen die Integrität überprüfen diese Datenbank korrekt ist, für sie, Wir kehren zu einem DOS-Fenster mit dem Befehl NTDSUTIL,

Defrag Compact BD AD

Im Innern der Ntdsutil Befehlszeile, schreiben FILES, drücken Sie die Eingabetaste,

Defrag Compact BD AD

Dentro del Prompt FILE MAINTENANCE, müssen wir schreiben: INTEGRITÄT und gibt auf Enter,

Defrag Compact BD AD

… Wir warteten ein paar Minuten während der Überprüfung, dass der BD ist gut…

Defrag Compact BD AD

OK, wir haben die BD defragmentiert und bewährt, und der Server neu gestartet wird normalerweise und bereit.

www.bujarra.com – Hector Herrero – nheoFehler@bujarra.com – v 1.0


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)