Moodle installieren

sehr gut, vor Jahren musste ich etwas von Moodle veröffentlichen, Also bringen wir heute einen ersten Beitrag, in dem wir den Installationsteil sehen werden. So dass, wir werden eine eigene Lernplattform haben, in der Regel auf Ausbildungszentren ausgerichtet (Hochschulen, Universitäten, Fitnessstudios…), ein vollwertiges E-Learning!

 

gut, Heutzutage denke ich, dass nur noch wenige übrig sind, die nicht wissen, was Moodle ist, aber dafür, dass du es übertrieben bewertet hast. Moodle bietet eine Lösung für jedes Bildungszentrum, das mit seinen Schülern / Lehrern interagieren möchte, ein zentraler Ort, an dem wir Kurse haben werden, verschiedene Arten von Inhalten, Notenverwaltung, Informationen… Alles ist anpassbar, Es passt sich also sicher unseren Bedürfnissen an, wenn wir mit Schulungsumgebungen arbeiten, Oh und, Natürlich! es Open Source!

 

Diese Anleitung basiert auf einem Ubuntu 21.04 neu installiert, aktualisiert und mit fester IP-Adressierung, wir müssen uns auch einen FQDN für die Site überlegen (Taipei: formacion.openservices.eus), Ich lasse dir die Site-Link mit amtlicher Dokumentation.

 

Wir müssen Apache installieren, MySQL und PHP:

sudo apt install apache2 mysql-client mysql-server php libapache2-mod-php -y

 

Nach der Installation von MySQL ist es immer gut, die Site zu sichern, Setzen Sie ein Passwort für den Root-Benutzer, Fernzugriff entfernen…

sudo mysql_secure_installation

 

Zuerst stellen wir einige Anforderungen, die wir brauchen werden:

sudo apt install git graphviz aspell Ghostscript Clamav php7.4-pspell php7.4-curl php7.4-gd php7.4-intl php7.4-mysql php7.4-xml php7.4-xmlrpc php7.4-ldap php7. 4-zip php7.4-Seife php7.4-mbstring -y

 

Und Apache neu starten:

sudo service Apache2 Neustart

 

Jetzt ist es an der Zeit, Moodle herunterzuladen und die zu installierende Version auszuwählen, was heute ist das folgende:

cd /opt
sudo git klon git://git.moodle.org/moodle.git
CD-Moodle
sudo git branch -a
sudo git branch --track MOODLE_39_STABLE origin/MOODLE_39_STABLE
sudo git checkout MOODLE_39_STABLE

 

Copiamos y corregimos los permisos en los directorios de Moodle:

sudo cp -R /opt/moodle /var/www/html/
sudo mkdir /var/moodledata
sudo chown -R www-data /var/moodledata
sudo chmod -R 777 /var/moodledata
sudo chmod -R 0755 /var/www/html/moodle

 

Llega el momento de loguearnos en MySQL ‘sudo mysql -u root -py crear la base de datos para Moodle y un usuario con permisos (podremos establecer el nombre de BD que queramos, usuario o contraseña):

CREATE DATABASE moodle DEFAULT CHARACTER SET utf8mb4 COLLATE utf8mb4_unicode_ci;
create user 'USUARIO_MOODLE'@'localhost' IDENTIFIED BY 'XXXXXXXX';
GRANT SELECT,INSERT,UPDATE,LÖSCHEN,CREATE,CREATE TEMPORARY TABLES,DROP,INDEX,ALTER ON moodle.* TO 'USUARIO_MOODLE'@'localhost';
Verlassen;

 

Antes de realizar la instalación y configuración de Moodle vía web, daremos permisos peligrosos (vorübergehend, dann werden wir sie entfernen):

sudo chmod -R 777 /var/www/html/moodle

 

 

Und wir können auf http . zugreifen://ADDRESS_IP_MOODLE / moodle zum Beenden des Moodle-Installationsassistenten, wir wählen unsere sprache & “folgende”,

 

Wir geben als Datenverzeichnis an: /var / moodledata & “folgende”,

 

Wir wählen als Datenbank „MySQL verbessert“ (native/mysqli)’ & “folgende”,

 

Wir zeigen den Datenbankserver, der Name, den wir dem BD mitteilen, der von uns generierte Benutzer mit Berechtigungen in der DB und sein Passwort, sowie 'mdl_’ als Präfix der Tabellen. “folgende”,

 

Wir lesen und akzeptieren die AGB, “fortsetzen”,

 

Sie werden uns zuletzt überprüfen, ob wir alle Anforderungen erfüllen, alles ist in ordnung und wir können auf klicken “fortsetzen”,

 

Jetzt wird der Moment sein, in dem die gesamte Struktur generiert wird… wir hoffen,… und unten klicken wir auf “fortsetzen”

 

Es ist an der Zeit, den Benutzer mit Administratorrechten auf der Moodle-Site zu erstellen, wir geben das passwort an, ein Name, ein Nachname und eine E-Mail-Adresse & “Persönliche Daten aktualisieren”,

 

zu beenden, wird uns bitten, der Site einen Namen zu geben, es wird der öffentliche Name sein, unter dem wir ihn alle kennen werden, Also lass uns originell sein! Denken Sie daran, die Zeitzone zu überprüfen.

 

Und fertig! wir werden unsere Moodle-Site erstellen lassen, es wird total leer sein und lieben wollen.

 

Vor dem Ende, wir gehen “Site-Administration” > “Server” > “Systempfade” und zeigen:

  • Ruta a du: /usr/bin/du
  • Ruta ein Aspell: /usr/bin/aspell
  • Pfad zum Punkt: /usr/bin/dot

 

Und klick auf “Änderungen speichern”.

Ah! Sehr wichtig! Denken Sie daran, die Berechtigungen für die Moodle-Website zu korrigieren:

sudo chmod -R 0755 /var/www/html/moodle

 

 

Wie wir zu Beginn ClamAV installieren, um uns vor Viren oder Malware zu schützen, wir müssen es in Moodle konfigurieren, Zuerst aktivieren wir es, indem wir auf das ClamAV Antivirus im Auge klicken. Dann klicken wir auf “Konfiguration”,

 

Wir haben am Ende korrigiert:

  • Befehlszeile: /usr/bin/clamscan
  • Socket del dominio Unix: /var/run/clamav/clamd.ctl

 

und nichts, Wir haben Moodle bereits vollständig installiert, jetzt bleibt das fett, was füttert es, wir können jetzt Kurse erstellen, Studenten, Lehrer, ändere das Thema zu etwas mehr Corporate, füge jede Art von Inhalt hinzu, Bewertungen, Kalender, Kompetenzen, Insignien… Gut und denken Sie auch daran, SSL auf der Website zu aktivieren, um die Kommunikation zu verschlüsseln und zu schützen.

 

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)