GLPI-Integration mit Active Directory

Eine grundlegende Konfiguration von GLPI besteht normalerweise darin, es in einen Verzeichnisdienst wie das Active Directory einer Organisation zu integrieren.. Die Idee wird sein, zu standardisieren, dass Benutzer, Kundschaft, Anbieter, technisch… können denselben Benutzer verwenden, den sie regelmäßig auf ihren Computern verwenden.

 

zuerst, in GLPI werden wir einen LDAP-Connector für unser Active Directory konfigurieren, wie üblich, wir müssen einen Benutzer in unserer Domäne für eine solche Funktion erstellen, um LDAP-Abfragen zuzulassen. Und nach dem Connector werden wir sehen, wie man Benutzer in die Entität importiert, die uns interessiert. Entitäten merken sich, was diese „Partitionen“ sind, der Weg zur Trennung, Dies können Unternehmen sein, wenn Sie einen externen Service anbieten; oder die internen Abteilungen des Unternehmens… gut, nach dem Verknüpfen von AD-Benutzern mit der Entität, Wir werden überprüfen, wo eine Rolle zugewiesen werden muss, um verschiedene Arten von Zugriff zu gewähren und zu verfolgen, dass der Autofahrer kommt!

 

LDAP-Connector konfigurieren

 

So erstellen Sie den Connector, gehen Sie in das Menü “Konfiguration” > “Beglaubigung”. wählen “LDAP-Verzeichnisse”.

 

Wir geben die Daten für den LDAP-Connector an:

  • Name: LDAP-Verbindung zu was auch immer
  • Standardserver: ja
  • aktiv: ja
  • Server: DOMAIN_CONTROLLER_IP_ADDRESS
  • Puerto: 389 (die 636 para LDAPS)
  • Verbindungsfilter: (&(objectCategory=person)(Objektklasse=Benutzer))
  • BasisDN: ODER = ou1, dc = dominio, dc = local
  • RootDN: des Glaubensario_acjeneo_ldap@Urteilinio.lojene
  • Kennwort: XXXXXX
  • Benutzerfeld: SaMAccountName
  • Feld synchronisieren: Objektführer

klicken Sie auf “hinzufügen”

 

jetzt, wir wählen den LDAP-Connector, und klicken Sie auf “versuchen” um es zu bestätigen.

 

AD-Benutzer importieren

 

Um eine erste Synchronisierung der Benutzer vorzunehmen, die wir mitbringen möchten, wir gehen ins menü “Verwaltung” > “Benutzer”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Link zum LDAP-Verzeichnis”,

 

klicken Sie in “Neue Benutzer importieren”.

 

Und wir geben den Knopf “Suche”, Wir wählen die Benutzer aus, die uns interessieren und sehr wichtig sind, Wir werden über der Entität markieren, mit der wir sie verbinden werden, ob zur Wurzel oder zu einigen im Besonderen & klicken Sie auf “Aktionen”,

 

In das Fenster, in das wir springen, wählen “Import” und klicken Sie auf “senden”.

 

und, Wir können für jeden Benutzer das entsprechende Profil erstellen, standardmäßig kann es 'Self-Service' sein, 'Höchster Vorgesetzter', „Technik“’ oder 'Betreuer'.

 

und nichts, wir können zum Start-Anmeldefenster gehen und versuchen, uns mit dem Benutzer einzuloggen, der uns interessiert.

 

und bereit, Ich greife über unseren bestätigten Active Directory-Benutzer zu, Arbeit erledigt, Wir fahren an einem weiteren Tag mit mehr über GLPI fort!

Eine Umarmung an alle, gut laufen, viele erfolge und glücklich sein!

 

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)