Installieren Vembu BDR

Acercaros wollte Backup-Lösung, aber vielleicht nicht so bekannt Versicherung, die die Bedürfnisse der großen Mehrheit trifft, Wir sehen in diesem Beitrag, wie Vembu BDR installieren und einzusetzen, was es ist ein Produkt von Backup & Disaster Recovery ermöglicht es uns, Backups und Kopien unserer virtuellen Plattformen oder physischen auszuführen!

 

ich sagte:, wir werden sehen, Vembu BDR, diese Klage entscheiden wird uns Lösung geben und unsere Umwelt unterstützen. BDR Backup Server können auf unseren Plattformen verbinden:

  • VMware vSphere
  • Microsoft Hyper-V
  • KVM-Hypervisor

 

Wir können also Backups von virtuellen Maschinen machen oder Repliken, mit allen Möglichkeiten, die normalerweise brauchen! Wir können auch Kopien von physischen Maschinen machen oder jede Ausrüstung oder Netzwerk-PC über einen Thin Client, und Kopien von Exchange Server, SQL Server, Sharepoint Server, einzelne Dateien, Outlook Mail… Was wir sehen,!

 

gut, wir gehen mit der Server-Komponente Installation. Es kann auf einem Computer installiert werden, mit 1 physikalische Buchse und mindestens 4 Kern, mit 8 GB RAM verfügbar. Wir können jedes Betriebssystem unter dem folgenden installieren (en die virtuelle Appliance):

  • Microsoft Windows Server 2012 R2
  • Microsoft Windows Server 2008 R2
  • Microsoft Windows Server 2012
  • Microsoft Windows Server 2016
  • Microsoft Windows 10 64 Bit
  • Linux Ubuntu LTS 12.04
  • Linux Ubuntu LTS 14.04
  • Linux Ubuntu LTS 16.04

 

Und um es zu verwalten, wir werden unseren Browser, solange eines dieser Probleme:

  • IE v11
  • Firefox v28 höher
  • Chrome v34 o überlegen

 

Wenn Sie möchten, dass Ihre Online-Dokumentation zugreifen: https://www.vembu.com/guide/vembu-vmbackup-user-guide/Introduction.html

Wenn Sie die Software zum Download, haben wir 30 Tage, es zu versuchen absolut frei: https://www.vembu.com/vembu-bdr-suite-download/

 

Installieren Vembu BDR Backup Server,

nichts, Sie werden sehen, dass die Installation kein Geheimnis hat…

 

Wir begannen die Installationsassistenten abgeschlossen, Nachdem die binäre Installation Ausführung klicken Sie auf „Nächster“,

 

Wir akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung, „Ich akzeptiere die Vereinbarung“ & „Nächster“,

 

Wir können die Installation, wenn wir anpassen, aber die Standardwerte werden: Der lokale Repository-Pfad prederterminado in „C:\sgstorage“, Benutzername und Passwort Webkonsole (admin / admin) oder Backup-Ports 32004 und 6060 für GUI. Presse „Installieren“ beginnen Installation,

 

klicken Sie auf „ja“ und wir werden zusätzlich installieren mit Ausfällen Backup Server-Installation von PostgreSQL BDR. Wenn Sie möchten, dass sie presionaríamos anpassen „Nein“.

 

… und nichts wartete ein paar Minuten, während alle Anforderungen der Installation…

 

und schließlich, klicken Sie auf „Fertig“ und wir werden die Web-Management-Konsole starten, Vembu BDR Webkonsole!

 

 

Wir bestätigen die Anmeldeinformationen, die wir während der Installation erstellt & „Anmelden“,

 

 

Wir zeigen unsere richtige Zeitzone uns richtig die Zeit in den Berichten von Jobs zu zeigen, „sparen“

 

Wir zeigen eine eindeutige Kennung für Vembu, Normalerweise ist es der Server FQDN, oder was auch immer Sie wollen! klicken Sie auf „Aktualisieren“,

 

Und hier sind wir verlassen! Weiter geht es an einem anderen Tag mit mehr Dokumente und alle Möglichkeiten zu wissen, dass diese Lösung uns geben. Wir werden sehen, wie unsere virtuelle oder physische Plattform verbinden, Wir werden Backups und Kopien von virtuellen Maschinen machen, Wir sehen die Heilungschancen haben wir, Berichterstattung Fragen…

 

Hector Herrero