Die Migration auf Citrix XenApp 6

letzte 24 schließlich bekommen März ich die neueste Version von Citrix XenApp, Die in diesem Dokument werden wir sehen, wie unsere Umwelt Citrix XenApp bringen 4.5 o Citrix XenApp 5 Diese neue Version von Citrix XenApp 6. ja, como XenApp 6 nur unterstützt Windows 2008 R2 (x64) wir können auf unseren derzeitigen XenApp-Server nicht direkt aktualisieren, Wir haben die gesamte Konfiguration mit einem Tool namens Citrix exportieren, die Citrix XenApp Migration Tool bietet und sie in die neue Umgebung importieren. Also müssen wir die neue Umgebung auf einem anderen Server vormontieren, Durchführen einer Neuinstallation / new, eine neue Gemeinschaft zu schaffen und später, müssten wir Anwendungen mit den gleichen Konfigurationen wie in der vorherigen Umgebung neu zu installieren. Nichts offenbar eine schöne Wanderung, aber natürlich, all dies ist die Notwendigkeit, es unter Windows zu montieren 2008 R2, die eine höhere Leistung zur Verfügung stellt.

Das erste, was wir in unserer Citrix-Umgebung aktualisieren müssten, ist der Lizenzserver mindestens auf die Version 11.6.1, Dies in unserer aktuellen Organisation.

Logischerweise wird überprüft, ob eine alte Version installiert ist, und diese wird für uns aktualisiert.

Sobald wir den Lizenzserver aktualisiert haben, Wir müssen eine neue XenApp-Community einrichten 6, Also auf einem neuen Server, den wir vorbereitet haben, instalamos XenApp 6.

Wir erstellen eine neue Community und beenden die Installation.

Auf dem Server haben wir bereits Citrix XenApp 6, Wir müssen die Administrationskonsole "Delivery Services Console" installieren’ von Citrix XenApp 5, Also brauchen wir die besagte DVD; Es ist erforderlich, das Migrationstool zwischen unserer alten und der neuen Community zu installieren.

ich sagte:, Instalamos 'Delivery Services Console’ von Citrix XenApp 5 Citrix XenApp in der Region installiert 6.

einmal installiert, Wir können das Citrix XenApp Migration Tool von der Website von herunterladen MyCitrix (Wir werden Konto brauchen) und wir installieren es auf dem XenApp-Server 6, Wir akzeptieren die Lizenzvereinbarung und “Installieren”,

… Wir warteten ein paar Sekunden…

bereit!

Wir müssen auf dem XenApp-Server öffnen 6 eine PowerShell-Konsole mit dem gerade installierten Modul, wir öffnen “Windows PowerShell mit Citrix XenApp-Migrationsmodul”.

Wenn beim Laden des Skripts "Citrix.XenApp.Migration.psm1" ein Fehler auftritt’ wenn sich die Shell öffnet, mit dem Befehl "Get-ExecutionPolicy"’ Wir können überprüfen, ob die Ausführung von Skripten tatsächlich deaktiviert ist; con ‘Set-ExecutionPolicy RemoteSigned’ Wir werden diese Ausführungsrichtlinie ändern. Wir schließen die PowerShell-Konsole und öffnen sie erneut oder importieren das Skript, das nicht geladen werden konnte.

Wir exportieren die vorhandene Konfiguration in unsere XenApp-Umgebung 4.5 XenApp 5 und wir werden es auf diesen Server importieren, Also wird es mit MFCOM gemacht, Als erstes muss angegeben werden, welcher der Ursprungsserver ist, Wir werden uns mit einem Datensammler aus der alten Community verbinden: ‘XAMigrationOption -RemoteServerName festlegen:SERVIDOR_XENAPP_OLD ’.

gut, Wir können jetzt die Serverzuordnungen erstellen, nämlich, ist eine der Neuheiten von XenApp 6, Wir können die Server in 'Arbeitsgruppen' gruppieren’ um unser Management zu erleichtern, sind Gruppen von Servern, für die dieselben Anwendungen definiert sind, und jetzt, anstatt die Server zuzuweisen, die es in einer Anwendung haben, Wir können diese Gruppe von Servern gruppieren (viel bequemer; zusätzlich zu anderen Funktionen). mit: ‘Add-XAServerMapping -ServerName SERVIDOR_XENAPP_6 -WorkerGroupName “GRUPPENNAME” ‚. Dies wäre optional.

gut, wir begonnen, um die Migration durchzuführen, gut, den Export / Import-Prozess von Konfigurationen zwischen dem Datenkollektor und dem lokalen Server, Lauf: Start-XAMigration’

… Wir warten ein paar Minuten, während es uns Einstellungen bringt… wir können sehen, was uns bringt…

bereit, Wir schließen die PowerShell und öffnen die XenApp-Verwaltungskonsole oder die Citrix Delivery Console,

Wenn wir die Konsole öffnen, wird die Erkennung ausgeführt, sodass wir sehen, dass sie uns tatsächlich alle Anwendungen gebracht hat, Konfigurationen, Richtlinien… Wenn stattdessen die Konsole geöffnet war, reicht es aus, nur eine Ermittlung durchzuführen. Damit hätten wir XenApp migriert, Jetzt müssten alle Anwendungen, die wir in der alten Umgebung installiert hatten, neu installiert werden, mit den gleichen Einstellungen, Später wäre dieser Server bereit, mit dem geklont zu werden, was wir bereits von den restlichen XenApp-Servern erhalten könnten.

Nächster Schritt, Aktualisieren Sie das Webinterface unserer Organisation, Je nachdem, von welcher Version wir kommen, wird es uns keinen Vorteil bringen,

Bei der Installation wird angezeigt, dass die mit früheren Versionen des Webinterface erstellten Websites aktualisiert werden…

Dann müssen wir den Rest der Komponenten aktualisieren, Wir könnten mit dem CSG oder Citrix Secure Gateway fortfahren,

Es erkennt auch eine frühere Installation und aktualisiert sie.,

Auf den Websites, die wir im Webinterface konfiguriert haben, sollten wir angeben, dass wir bereits eine andere Community haben, deshalb, Wir müssen es hinzufügen und in den anderen Diensten definieren, die wir haben (oder neue XenApp-Server). Auf einer WI-Site, Recht > “Servergemeinschaften”.

Wir sehen unsere alten’ Gemeinschaft, wir müssen das neue hinzufügen, Wenn unsere Benutzer versuchen, eine Verbindung herzustellen, bringen wir sie in die neue Umgebung, für sie “hinzufügen…”

wie immer, Wir geben den Namen der Community an, XenApp-Server, Lastausgleich, XML-Port und sein Transporttyp, Ticketeinstellungen… “akzeptieren”.

ich sagte:, wenn wir andere Dienste haben, die sich auswirken würden, und wir müssen die Server hinzufügen, die wir tun werden.

Wir haben das Webinterface getestet… und es wird uns die doppelten Anwendungen zeigen, Einige verbinden uns mit der vorherigen Community und die anderen Symbole mit der neuen Community. Da liest es die Konfigurationsdatei und zeigt alle verfügbaren Anwendungen / Ressourcen.

Korrigieren’ dass, in der Datei 'C.:inetpubwwwrootCitrixXenAppconfWebInterface.conf’ Wir werden darauf hinweisen, dass Sie die Anwendungen mit dem doppelten Namen mit überschreiben:
SuppressDuplicateResources = On

auch, Wir können angeben, welche Benutzergruppen zur alten Farm oder zur neuen Community wechseln, indem wir in derselben Datei unter der Definition der verfügbaren Communitys einige Benutzergruppen für jede Farm angeben. In diesem Beispiel geben wir an, dass Domänenbenutzer weiterhin auf die alte Community zugreifen, Einige Benutzer, die Mitglieder der Gruppe „Pilotbenutzer“ sind’ wird auf die neue Community zugreifen, im Testplan. mit:

Farm1 = FQDN_SERVIDOR_XENAPP6_01, FQDN_SERVIDOR_XENAPP6_02, Name:NEW_COMMUNITY_NAME,XMLPort:PUERTO_XML,Transport:HTTP,SSLRelayPort:443,BypassDuration:60,Lastausgleich:aus,TicketTimeToLive:200,RADETicketTimeToLive:200
Farm2 = FQDN_SERVIDOR_XENAPP5_01, FQDN_SERVIDOR_XENAPP5_02, Name:OLD_COMMUNITY_NAME,XMLPort:PUERTO_XML,Transport:HTTP,SSLRelayPort:443,BypassDuration:60,Lastausgleich:aus,TicketTimeToLive:200,RADETicketTimeToLive:200

Farm1Groups = DOMAIN Pilot-Benutzer
Farm2Groups = DOMAIN Domain-Benutzer

Wenn wir nicht an diesem Testthema interessiert sind, einfach beim Konfigurieren der Webinterface-Site, Wir werden die alte Community und ihre Server entfernen; wir werden einfach den neuen und voila hinzufügen!

Und wir sollten weiterhin alle Produkte aktualisieren, die wir haben, Die richtige Reihenfolge der Migration sollte sein:

– Lizenzserver an v. 11.6.1
– Überwachung & Lizenzserver-Berichterstellung (EdgeSight).
– Anwendungs-Streaming zu v. 6.
– Webinterface a la v. 5.3.
– Leistung & Kapazitätsmanagement.
– Smart Auditor a la v. 2.
– Profilverwaltung a la v. 3.
– Serviceüberwachung o EdgeSight a la v. 5.3.
– Bereitstellung von Diensten für die v. 5.1 SP12.
– Einmalige Anmeldung
– Sicheres Gateway a la v. 3.2.
– Merchandaising Server & Empfänger & Blenden.

Offizielle Ressourcen: Offizielles Citrix XenApp-Migrationshandbuch 6


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)