Migrieren Sie den DHCP-Server auf einen anderen Server mit DHCPexim

Dieses Verfahren wird erläutert, wie die Datenbank von unserem DHCP-Server auf einen anderen verschieben, Rolle, die S.O. Quelle, als ob wir von NT4 auf NT4 migrieren, NT4 2003, ein 2000, von 2003 ein 2003… Das erste, was Sie brauchen, ist die DHCPexim, das Werkzeug, das migriert, Download A. Und wir fingen es auf dem Server zu installieren, müssen Sie den DHCP-Dienst migrieren möchten, dann einmal in eine Textdatei exportiert wird die DHCPexim auf dem Zielserver installieren, die Datei zu importieren, mehr Details:

Es ist ein Werkzeug Microsoft Resource Kit, wenn Sie nicht wissen, was… Suche info pq haben genug Werkzeuge versteckt’ sehr interessant, gut, starten Sie die Installation wir geben “Nächster”,

Wir nehmen die Lizenz und “Nächster”,

Zunächst wir in diesem hubicacion installiert dann führen Sie den Dhcpexim.exe, wir geben “Jetzt installieren” zu Beginn der Installation von…

Es dauert etwa segundillos…

OK, Installation und Nutzung der Anwendung ist sehr einfach da.

gut, Nun öffnen wir die DHCPexim C:KitDHCPEXIM.EXE programaResource Dateien und wir fragen, ob wir exportieren oder zu importieren wollen, Wählen Sie die erste Option ist, “Export”, und gibt OK.

Wählen Sie die IP-Bereiche, die in der DHCP konfiguriert haben, Wie Sie mein DHCP sehen kann, ist super einfach, ein einfacher Bereich, Es wurde markiert und gedrückt “Export”

Geben Sie einen Dateinamen und speichern Sie sie, wo immer wir wollen, wir geben “speichern”

Und jetzt gehen wir auf den Zielserver, Das ist, wo wir DHCP implementieren möchten, Wir installieren den Dienst (erklärt A) und dann diesen Schritt wiederholen, über das Werkzeug DHCPexim zu installieren, Wir installieren und ausführen, Wählen Sie die zweite Option, auf die “Import” und OK. Wenn diese Migration der NT4 2003 liest das Ende des Dokuments.

Wählen Sie die Datei, die wir früher von dem anderen Server erzeugt und geben Sie es an “offen”, wenn wir zu öffnen geben wir alle Informationen aus DHCP importieren, für diese Informationen wirksam werden neu starten wir den DHCP-Dienst, für sie:

Einleitung > Lauf > wir: net stop “Servidor DHCP” und akzeptieren,

Jetzt haben wir begonnen, und es würde, für sie, Einleitung > Lauf > wir: net start “Servidor DHCP” und akzeptieren.


Wenn wir wandern von NT 2003, vielleicht ein Syntaxfehler. Um dies zu beheben, Beim Import nicht den DHCPexim verwenden, sondern von MS-DOS auf dem Zielserver wird diese Befehlszeile ausführen:

netsh DHCP-Server importieren FICHEROBKP alle


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)