Abrufen einer gelöschten Partition VMFS

In diesem Dokument können wir sehen, wie die Inhalte einer VMFS-Partition abzurufen gelöscht, Die in diesem Dokument wird eine ‚Manager simulieren’ Es hat sich ein VMFS-Volume aus dem Disk Manager in Windows entfernt, weil es die LUN mit dem vCenter Server hatte, wo Sie Backups mit VCB, der Modus wurde schriftlich vorgelegt und nicht nur das Lesen, so kann es ein gutes Beispiel sein 🙂

Dies wäre die erste Phase, Verfügung eine LUN mit einer HP Lefthand-Kabine, die entfernt wurde und daher hatten wir den Inhalt darin gelöscht, Während auf der Partition wir mehr Züge machen können wir den Inhalt abrufen. Außerdem werden wir hinzufügen, dass wir kein Backup haben, um es wiederherstellen zu können 😉

Zunächst einmal wissen Sie, dass die Speichergeräte haben laufen ‚esxcfg-scsidevs -l‘, aufschreiben Informationen ‚Konsolengerät’ das wird es sein, wird, um den Status der Partition überprüfen, in diesem Beispiel führen wir später: ‚Fdisk -lu /vmfs/devices/disks/naa.6000eb359cd89a2e000000000000001c’ y ‚fdisk -LU /vmfs/devices/disks/t10.ATA_____ST380011A_______________________________5JVWGFAP____________’ um sicherzustellen, eine gesunde VMFS-Partition gegen entweder VMFS oder nicht mehr beschädigt werden. Wenn Sie suchen Sie den Datenträger, den Sie tatsächlich das Volumen benötigen, wir geben Format 'fdisk /vmfs/devices/disks/naa.6000eb359cd89a2e000000000000001c'.


Innerhalb FDISK zeigen ‚n’ für neue primäre Partition (‚P‘), darauf hinweist, dass es die erste Partition ist (‚1‘), mit dem gesamten Volumen ('Standard & 'Standard'), weisen auf eine Art (‚T‘) Formatierung (‚Fb‘) zu partitionieren es VMFS. Darüber hinaus zeigen wir zusätzliche Funktionalität (‚X‘), zeigt die Anfangsverschiebung in der Partition (‚B‘) a ‚128’ und schreiben (‚W‘).

Dies wäre die letzte Stufe, ein VMFS-Volume mit den gleichen verfügbaren Inhalten vor eliminiert und MVs Lauf wird!

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)