Mit AdRestore abzurufen Objekte Tombstone

Was ist ein Tombstone? gut, wenn wir ein Objekt in Active Directory löschen ist nicht direkt gelöscht, wenn das Attribut markiert ‚isDeleted’ wie True’ und es wird aus normaler Ansicht von Konsolen AD versteckt auch zu ‚Deleted Objets‘ Container bewegen. Auge, fast alle Attribute mit Ausnahme der wichtigsten als GUID und SID gelöscht.
Diese Objekte bleiben in Active Directory als Tombstone herauf Vergangenheit 90 Tage, Nach dieser Zeit werden sie von der ‚Garbage Collector‘ beseitigt.

Was ist der Garbage Collector? Es ist ein Prozess, der Active Directory standardmäßig läuft jeder 12 Stunden, Obwohl dieser Parameter wird in dem Attribut codiert garbageCollPeriod’ in dem Konfigurationsobjekt (NTDS). Dieser Teil Tombstone ist die Beseitigung defragmentiert auch Active Directory.

All dies kommt in dem Sinne die Sysinternals-Tool AdRestore zu verwenden, da dieses Dienstprogramm uns Objekte wiederherstellen kann, die ‚entfernt’ Active Directory.

AdRestore heruntergeladen von seiner offiziellen Website: http://download.sysinternals.com/Files/AdRestore.zip

unzip, und von der Befehlszeile, wenn Sie es alle Objekte zeigen laufen, dass wir in weniger als der eingestellten Zeit entfernt. Wir können gelöschte Objekte filtern das Sternchen mit *


Zur Wiederherstellung eines bestimmten Objekts, Lauf: adrestor -r objeto


Wir bestätigen, dass dies das Objekt, das wir wiederherstellen möchten, ‚Und‘,

bereit!


Und wir haben bereits die Konsole “Benutzer und -Computer Active Directory”.


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)