VMware Mirage – Parte 3 - Migration von Windows XP auf Windows 7

Sobald wir haben bereits unsere zentralisierte Desktops, Wenn Sie Windows XP in der Organisation haben, und wir wollen, dass unsere Computer auf Windows-Migration 7 eine schnelle und vollautomatische, neben Aufrechterhaltung Benutzereinstellungen, sowie ihre Anwendungen und auch aprovisionandole neue Anwendungen, wir können die Vorteile von VMware Mirage nehmen!

 

Als erstes müssen Sie ein Image oder eine Vorlage eines Windows-Computers erstellen 7, Dazu können wir dem vorherigen Dokument folgen, in dem wir gesehen haben, wie sie generiert werden (mit XP), im Fall von Windows 7 Der Prozess wäre der gleiche, aber vor dem Generieren einer Windows-Vorlage 7, wir müssen das Basisbild vorbereiten. dies zu tun, Sobald wir den Mirage-Client auf dem MV installiert haben, “Werkzeuge” > “Windows 7 Image-Setup”, Wir werden diesen Prozess ausführen und am Ende das Basis-Image wie gewohnt generieren..

 

 

Es sagt uns, dass dieses Dienstprogramm diesen Referenzcomputer für die Durchführung von Migrationen von XP nach vorbereitet 7 oder um dieses Bild in anderen CVDs mit Windows anzuwenden 7. klicken Sie auf “Konfiguration”,

 

… Wir warteten einige Sekunden, während wir die Maschine vorbereiteten…

 

“akzeptieren”, bereit, Wir haben die Maschine bereits bereit, um ein Bild davon zu erstellen. Dafür werden wir gleich eine Gefangennahme von ihr machen “Capture-Schicht” nach dem Prozess, den wir bereits kennen.

 

Nun, was wurde gesagt, Sobald wir eine Basisvorlage eines Windows haben 7 Wir können es jetzt auf Windows XP anwenden, an dem wir interessiert sind, um das Betriebssystem zu aktualisieren. wir öffnen “Windows 7 Migration”,

 

wählen “Laden Sie die Basisschicht herunter und wenden Sie sie an” Damit wird die von uns ausgewählte Vorlage heruntergeladen und in den angegebenen CVDs angewendet, “Nächster”,

 

Wir wählen aus, wen wir das Betriebssystem aktualisieren möchten, logischerweise wählen wir CVDs oder Sammlungen aus, die XP sind, “Nächster”,

 

Wir geben einen Benutzer mit Berechtigungen zum Erstellen von Teamkonten in AD an,

 

Wir prüfen, ob der CVD den Verifikationstest besteht,

 

Und wir bestätigen die Zusammenfassung, Hier sehen wir, welche Ebene wir unter Windows anwenden werden 7 zu unserem Windows XP!

 

In der CVD können wir sehen, dass der schnelle Fortschritt der Migration zu Windows 7 beginnt…

 

Sobald Sie fertig sind, werden Sie aufgefordert, es neu zu starten und anzuwenden!

 

nach dem Neustart, Es wird uns bitten, es zum letzten Mal neu zu starten, da es mit einem temporären Konto gestartet wird, um den Migrationsprozess abzuschließen. Wenn wir es wieder neu starten, Wir können jetzt mit dem entsprechenden Benutzer eingeben und überprüfen, wie wir weiterhin dieselben Daten haben, Unterlagen, Anwendungen… aber jetzt auf Windows 7!!!