Citrix NetScaler Unified-Gateway-

Heute möchte ich ein Dokument von Oscar Mas teilen, wo wir Funktionalität von NetScaler-Systeme lehren, dass wir sehr nützlich sein kann, den Zugriff auf gemeinsam genutzte Ressourcen zu veröffentlichen, Bahnen, etc…. Was wir tun, ist etwas veröffentlichen, die in unserem Netzwerk und liefern Informationen verschlüsselt unsere NetScaler. Wir können auch unsere XenApp 6.x / 7.x durch diesen gleichen Zugang veröffentlichen. In diesem Fall, was schreiben wir Zugang zu einem Überwachungssystem gut bekannt, was ist es Zabbix durch einen NetScaler genannt.

 

NetScaler-Unified-Gateway-00-Bujar

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Funktionalität Lizenzierung Universal-Lizenzierung erfordert, was wird uns viele weitere Funktionen, die nicht nur diese Option. Wenn Sie mehr Informationen über die Optionen müssen, dass wir unser System mit einer Lizenz von „Universal-Licensing“ bieten, Ich lasse die URL: https://www.citrix.com/content/dam/citrix/en_us/documents/products-solutions/netscaler-data-sheet.pdf

Bemerkenswert ist, enthält unsere NetScaler Standard 5 Lizenzen Standard. I-Ebene Personal, Ich schlage vor, dass ein „Virtual Server“ spezifisch für diese Art der Verbindung, Auf diese Weise werden wir mehr Kontrolle über Benutzer, die Lizenzen „Universal-Lizenzierung“ verwenden.

Es wird dringend empfohlen, bevor sie irgendein Verfahren durchführen, eine Sicherung der Einstellung oder SnapShot zuvor vor dem Start durchgeführt,.

 

NetScaler-Unified-Gateway-01-Bujar

Einer der größten Vorteile macht Citrix NetScaler in ihren Systemen, Es ist zu gehen, fügt hinzu: „Wizards“ unser Leben leichter zu machen. In diesem Fall verwenden wir die Assistenten. achtgeben, weil die Version SAHA (Sicherer Hafen) Wizard hat dies nicht, und wir haben das Verfahren zur Hand auszuführen.

Bevor Sie beginnen, wir müssen bedenken, dass ich bereits das Zertifikat und unser NetScaler ist mit meinem LDAP-System konfiguriert hochgeladen.

 

NetScaler-Unified-Gateway-02-Bujar

Der erste Schritt unseres Assistenten, Es ist ein beschreibenden Namen zu sagen, und dann weisen Sie die IP, dass unser „Virtual Server“, was wird der Gateway-Benutzer sein.

Wir gehen würden auf die Möglichkeit des „Unified-Gateway“ und dann werden wir Ihnen sagen, „Get Started“.

 

NetScaler-Unified-Gateway-03-Bujar

Wie zuvor hatte er geladen bereits das Zertifikat, Jetzt brauchen wir nur zu wählen, und folgen Sie dem Assistenten.

 

NetScaler-Unified-Gateway-04-Bujar

Wie zuvor hatte ich bereits geladen meine Konnektivität mit Active Directory, Jetzt brauchen wir nur zu wählen, und folgen Sie dem Assistenten.

 

NetScaler-Unified-Gateway-05-Bujar

Der nächste Schritt des Assistenten, wir müssen die Anwendungen angeben, die veröffentlichen. Sie brauchen sie nicht alle, seitdem verwalten sie uns, sobald wir die Assistenten beendet. In diesem Fall werden sagen, dass wir auf dem Pluszeichen, unsere erste Anwendung hinzufügen.

 

NetScaler-Unified-Gateway-06-Bujar

Wie ich bereits erwähnt,, Von hier aus konnten wir unsere XenApp / XenDesktop veröffentlichen. So wie unsere Absicht ist es, einen Web-Zugriff auf eine begrenzte Anzahl von Benutzern zu veröffentlichen, denken Sie daran, dass diese Option Lizenz verbringt, Wenn wir verbringen alle unsere Benutzer für diesen virtuellen Server, Wir müssen so viele Lizenzen wie Benutzer durch diesen Zugang gehen kaufen. Eine Folge davon, Es ist besser, zwei Virtual Server haben:

  • Virtueller Server 1: Ist in dem alle Benutzer Zugriff auf Ihre XenDesktop / XenApp haben. In diesem Fall ist es nicht nötig Lizenz zur Nutzung
  • Virtueller Server 2: Es ist, wo wir unsere Unified Access Gateway einrichten. In diesem Fall müssen Sie Lizenzen erwerben, aber denken Sie daran, dass es 5 Standard in unserem NetScaler.

Da wir nur Web-Zugang zu unserem LAN veröffentlichen, erscheint die Meldung „Web Application“.

 

NetScaler-Unified-Gateway-07-Bujar

Dann werden wir unsere Daten Zugang zu unserem internen Server sagen Zabbix, veröffentlicht seit unserer NetScaler werden. Bemerkenswerter sagen Zugriffe hier, sie scheinen alle Benutzer, die die „Virtual Server“ zugreifen

In den Authentifizierungstypen, nämlich die "Application Type" Option, wir finden die folgenden Arten:

  • ichntranet Anwendungen: Es wird jeder Zugriff sein, die auf unserem internen Netzwerk.
  • Clientless Zugriffs: soporte para acceso Outlook Web Access y Sharepoint-Websites.
  • SaaS (Software as a Service): sind externe Anwendungen kann ein Sharefile sein, SAFT, etc…
  • Unified-Gateway: VPN-Zugang Unterstützung konfiguriert Anwendungen lokal auf dem NetScaler, die Durchführung eine innere Roll.

 

NetScaler-Unified-Gateway-08-Bujar

Sobald Sie fertig sind, wir werden wie folgt aussehen.

 

NetScaler-Unified-Gateway-09-Bujar

Sobald der Assistent Finish, wir können nur den Server mit der IP NetScaler unsere Virtual Server zugreifen und Ihren Benutzernamen und Passwort einführen.

 

NetScaler-Unified-Gateway-10-bujarra

Wir zeigen dann an, ob wir einen VPN-Tunnel integer oder Clientless zugreifen möchten, Clientless Zugang wird zeigen,.

 

NetScaler-Unified-Gateway-11-bujarra

Dann können wir zwei Abschnitte sehen:

  • Business-Websites: wo wir sehen den Zugang, die wir geschaffen haben,.
  • Persönliche Web-Sites: wo jeder Benutzer platziert ihren persönlichen Zugang.

 

 

NetScaler-Unified-Gateway-12-bujarra

Wie ich bereits erwähnt,, nach Beenden des Assistenten, wenn wir mehr „Business-Web-Sites“ hinzufügen, einfach durch die Drop-down „Lesezeichen“ den Zugriff auf und wir werden weitere Benutzer hinzufügen können, unser Netzwerk zugreifen.