Wie selbstsignierten Zertifikaten Austausch 2010

in Exchange 2010 Es ist bekannt, dass sicher jeder Microsoft Exchange Server-Dienst verwendet für die Kommunikation über eine sichere Verbindung Zertifikate; Diese Zertifikate sichere IMAP-Verbindung (Internet Message Access Protocol), POP (Postprotokoll), SMTP (Simple Mail Transfer Protocol), IIS (Internet-Informationsdienste) y A (Unified Messaging). Und wir halten vorsichtig erneuerte oder gültig. Ein Exchange-Server 2007 dieser Erneuerungsprozess wurde mit drei Befehlen in Powershell getan und hat nun die Möglichkeit, dies zu tun, mit Hilfe eines Assistenten implementiert!

Zur Erneuerung eines Zertifikats, wir gehen an die Verwaltungskonsole Exchange > “Server-Konfiguration” > Wählen Sie den Server, den Sie das Zertifikat erneuern möchten und an der Unterseite sehen wir die derzeit Zertifikate, ihr Status und Dienstleistungen, die zu schützen. Wir werden verschiedene Optionen im Aktionsbereich haben, ein Zertifikat von Exchange zu erstellen 2010, Importieren eines Zertifikats, zuordnen Zertifikat, erneuern Sie ein Zertifikat, Entfernen Sie ein Zertifikat oder ein Zertifikat öffnen.

Wir wählen die Protokolle, die wir mit dem Zertifikat zu verknüpfen, und klicken Sie auf “erneuern”,

Innerhalb von Sekunden werden wir das Zertifikat durch Kopieren der Grundfläche des ehemaligen und Assoziieren Dienste erneuern, wir werden nach einer Bestätigung fragen das aktuelle Zertifikat zu zerquetschen. bestätigen Sie mit “und”.

und bereit. Wir sehen drei Befehle, die bisher notwendig waren, oder könnte jetzt von Shell Exchange Server verwenden 2010.

sicher, Wenn Sie einen Edge-Server haben müßte das aktuelle Abonnement entfernen und neu erstellen eine andere, zusätzlich wieder zu synchronisieren, wenn das Zertifikat die Verbindung wirkt.