Konfigurieren eines Servers als SMTP-Relay-Server oder Smarthost / Smarthost – Montieren Sie einen SMTP-Server in IIS umleiten Mail an einen Exchange

Dieses Verfahren wird erläutert, wie ein zusätzliches Netzwerkserver einrichten (ein aus DMZ) SMTP-Dienst und übergeben Sie alle E-Mails von der Organisation für diesen Server, für den Service, den Sie wünschen, entweder Antivirus-Server / Antispam… Logischer verbringen Sie alle SMTP-Datenverkehr für ihn, ankommende und abgehende.

Wir müssen zuerst den SMTP-Dienst installieren, für sie, von “Systemsteuerung” > “Programme hinzufügen oder entfernen” > “Hinzufügen oder Entfernen von Windows-Komponenten” > “Application Server” > “Instalar Internet Information Services (IIS)” > Würde markieren nur die “SMTP-Dienst”, Wir nehmen zu installierenden, Wir bitten die Microsoft Windows-CD 2000 die 2003.

Einmal installiert SMTP-Dienst, verwalten es müssen wir auf die IIS-Konsole gehen, in “Verwaltung” > “Administrador de Internet Information Services (IIS)”. daher, wir gehen zu “Default SMTP Virtual Server” > und “Domains” Rechtsklick > “neu” > “Domain…”

Wir haben gesagt, ist eine Domäne des Typs “entfernt”, “folgende”,

Wir setzen den Domain-Namen, für die wir E-Mails verwalten und “zum Abschluss bringen”.

Auf der Domäne erstellt einfach, innerhalb “Default SMTP Virtual Server” > “Domains” > in unserem Domain-Recht “Eigenschaften”.

Wir müssen eine Wahl treffen “Allow eingehende E-Mails an diese Domäne weitergeleitet werden” und wir setzen die IP-Adresse in Klammern oder vollständigen Namen des Microsoft Exchange-Mail-Server, zu dem Sie weiterleiten möchten alle Mail unter, in “Alle E-Mails an Smarthost”. wir akzeptieren.

Jetzt betreten wir Eigenschaften “Default SMTP Virtual Server”.

Und in der Registerkarte “Zugang” lassen Sie uns “Wiederholungssendung…” Computer, um anzuzeigen, von der Vorwärts-e akzeptieren. nämlich, Hier stellen wir die IP-Adresse des Exchange-Servers zu erlauben, ihm E-Mails über diese Smart-Host zu senden.

Markierung “Nur die Liste unten” und klicken Sie auf “hinzufügen…”, wir setzen die Adresse, von wo aus wir die Mails bekommen uns zu umleiten. wir akzeptieren.

und jetzt, einfach virtuelle Server-Eigenschaften, Tab “Lieferung”, Klicken Sie auf die Schaltfläche “fortgeschritten…”, auf Seiten der “Fully Qualified Domain Name” wir müssen den öffentlichen Namen setzen, dass dieser Server keine Probleme mit anderen Mail-Servern Mails Verlust haben. wir akzeptieren. Auf dem Teil des Smarthost wir sind fertig, jetzt fehlt den Mail-Server so konfigurieren, E-Mails an diesen Host senden.

dies zu tun, von unserem Mail-Server von Exchange, Wir öffnen die Konsole “Exchange System-Manager” lassen Sie uns “administrative Gruppen” > “Erste administrative Gruppe” > “Routinggruppen” > “Erste Routinggruppe” > “Anschlüsse” und “SMTP” Rechts lassen die “Eigenschaften”.

Tab “Allgemeines” müssen wir machen “Alle E-Mails über diesen Connector an diese Smarthosts” und wir setzen die IP-Adresse der Smart-Host-Server in Klammern oder vollständigen DNS-Namen (die konfiguriert haben zuvor, so dass Sie diese E-Mail SMTP senden). Vor diesem erhalten wir die Exchange-Server alle E-Mails durch den Smarthost sendet, und die Smarthost, llege alle E-Mails Sie es an dem Exchange-Server senden. Was in unserer Firewall fehlt einfach das Port-Mapping ändern 25, stattdessen gehen Sie auf dem Exchange-Server, Ich gehe wieder an diesen Server. Öffentliche Aufzeichnungen in DNS, die MX würde nichts ändern, da dies alles ist in unserem Netzwerk und hat keinen Einfluss auf die Außenseite.

www.bujarra.com – Hector Herrero – nheobing@bujarra.com – v 1.0


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)