Erzwingen einer MAC-Adresse auf einem VMware MV

Manchmal müssen wir die MAC-Adresse auf einer virtuellen Maschine ändern, in der Regel, wenn wir die MAC wir auf einer physischen Maschine hatte, oder für Anwendungen behalten möchten, die steuern, (Lizenzserver ..). In diesem Dokument werden wir sehen, wie eine MAC-Adresse zwingen, auf einer VM und VMware können wir nur den folgenden Bereich: 00:50:56:00:00:00 – 00:50:56:3F:FF:FF.

Wenn wir die MAC-Adresse in der normalen Art und Weise ändern, die MV gibt die folgenden Fehler zu starten: “Die MAC-Adresse eingegeben hat, ist nicht im gültigen Bereich. Gültige Werte liegen zwischen 00:50:56:00:00:00 und 00:50:56:3F:FF:FF.

zu erreichen, Bearbeiten Sie die Konfigurationsdatei des MV (.VMX) mit der folgenden Konfiguration:

ethernetX.checkMACAddress = “falsch”
# ethernetX.addressType = “erzeugt”
ethernetX.addressType = “statisch”
# ethernetX.generatedAddress = “00:0c:29:c7:XX:XX”
ethernetX.Address = “00:24:94:AA:XX:XX”

Und wir können die MV starten reibungslos!!!


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)