Installation von Linux auf PINsafe

In diesem Dokument werden wir eine manuelle Installation von Ubuntu Server auf einem PINsafe sehen 12.10, vorinstallieren Anforderungen. Dies wird eine Alternative sein, denn wenn wir wollen, Swivel lassen Sie uns eine längere Gerät preparado unsere virtuelle Umgebung bereitstellen. Wer will, auch kann unter Windows montiert werden, Erfüllung dieser gleichen Anforderungen!

 

Java JDK und heruntergeladen Java JRE (Ich werde ein verwenden 6.37) und installiert. Zuerst erstellen wir Verzeichnisse, kopiert die Binärdateien & Wir haben sie als ausführbare:

mkdir -p /usr/lib/jvm
cp *.bin /usr/lib/jvm/
cd /usr/lib/jvm
chmod u+x jdk-6u37-linux-x64.bin
chmod u+x jre-6u37-linux-x64.bin

 

Dann installieren wir beide, mit:

‘./Jdk-6u37-linux-x64.bin'

und

‘./Jre-6u37-linux-x64.bin'

 

einmal installiert, Wir entfernen die Binärdateien und konfigurieren Sie es mit Alternativen, für sie:

rm jdk-6u37-linux-x64.bin
rm jre-6u37-linux-x64.bin
update-alternatives --install "/usr / bin / java" "Java" "/usr / lib / jvm / jre1.6.0_37 / bin / java" 1
update-alternatives --install "/usr / bin / javac" "javac" "/usr / lib / jvm / jdk1.6.0_37 / bin / java" 1
update-alternatives --set java /usr/lib/jvm/jre1.6.0_37/bin/java
update-alternatives --set javac /usr/lib/jvm/jdk1.6.0_37/bin/javac

 

Wir aktualisieren die Pfade und aufladen, Neu starten und sehen, dass wir Java erfolgreich installiert, mit:

Echo "JAVA_HOME = / usr / lib / jvm / jdk1.6.0_37" >> /etc/profile
echo "PATH = $ PATH:$HOME / bin:$JAVA_HOME / bin" >> /etc/profile
echo "export JAVA_HOME" >> /etc/profile
echo "export PATH" >> /etc / profile
. /etc / profile

und wir fanden, dass wir OK, mit:

java --version
javac --version

 

Dann installieren wir Tomcat6, der einfachste Weg,: ‚Apt-get install tomcat6’

 

Tomcat6 Stop-Service 'Service tomcat6 stop', bearbeiten Sie die Datei / etc / default / tomcat6’ Kommentar- und bestätigen, dass die Route der ‚JAVA_HOME‘. Und wir beginnen wieder Tomcat6 ‚Service tomcat6 starten‘.

 

gut, installieren Swivel PINsafe, nicht mehr brauchen wir Tomcat6 ‚tomcat6 Stop-Service‘ zu stoppen, pinsafe.war kopieren Sie die Datei die entladen web de Swivel (Aus dem Teil der ‚Software only‘) und Kopie entpackten '/ var / lib / tomcat6 / webapps /'. Arrancamos Tomcat6 ‚Service tomcat6 starten‘.

 

Wir bearbeiten ‚/var/lib/tomcat6/webapps/pinsafe/WEB-INF/web.xml’ und modifiziert, um: <env-entry-Wert>/home / Schwenk</env-entry-Wert>. dann werden wir die ‚mkdir / home / Schwenk‘ Ordner erstellen, Wir verändern die chown tomcat6 Berechtigungen:tomcat6 / home / Schwenk’ und schließlich neu starten Tomcat6 'Service tomcat6 restart'.

 

Um die Management-Konsole eingeben, Wir öffnen einen Browser: http://IP_DEL_LINUX:8080/PINsafe. Wir gingen als Anonymous User, kein Passwort und PIN wird 1234 standardmäßig, so klicken Sie auf “Start Session” und wir geben Sie das OTC wir berühren & “Anmeldung”