Installieren und Konfigurieren eines HP Storageworks D2D – HP D2D

gut, Die in diesem Dokument werden wir sehen, wie wir die Hardware-Systemsicherung unter einem Backup Exec 12d konfigurieren, Die in diesem Dokument zeigen wir, wie Sie diesen Server mit einem iSCSI-Netzwerk auf einen Backup-Server verbinden. Wir brauchen ein Gigabit-Netzwerk zu starten, die D2D zu diesem Netzwerk und Server verbindet auch BackupExec, ideal, klar ist, dass es ein unabhängiges Netzwerk und Backup-Server verfügt über einen speziellen Netzwerkadapter. Wir werden die Backup Exec-Server verwenden, so dass Sie Backups auf Bändern oder auf Ihren Festplatten D2D machen können.

HP D2D

Dies wäre der HP D2D betroffen, Es verfügt über interne Festplatten und ein externes Band, in Abhängigkeit von der Größe des Modells in Scheiben Variiert, in meinem Fall, Ich glaube, ich habe als 750Gb internen, mehrere Scheiben mit einem RAID5.

HP D2D

So auf dem Server ausgeführt BackupExec haben Fahrer oder Fahrer des Bandlaufwerks installieren, Erfassungs D2D Netzwerkgerät, konfigurieren Sie einen Namen, eine IP-Adresse und dann die Parameter konfigurieren, damit Sie mit iSCSI verbinden. Also haben wir die CD Installation Wizard HP D2D setzen, “folgende”,

HP D2D

Die erste Sache ist HP-Treiber zu installieren, um die Einheit zu erkennen, so klicken Sie auf “folgende”,

HP D2D

… Wir warteten, während die Treiber auf dem Server installiert sind…

HP D2D

OK, klicken Sie auf “folgende”, mit der Installation des D2D fortzusetzen,

HP D2D

Nun wird der Assistent gehen uns die D2D auf unser Netzwerk erkennen, So gehen wir davon aus das D2D an das Netzwerk Giga iSCSI-Adapter und unserem Server angeschlossen haben, klicken Sie auf “folgende”,

HP D2D

… Wir hoffen, während für das D2D-Gerät im Netzwerk suchen…

HP D2D

Wir haben festgestellt, die D2D, Wir brauchen Sie einen Hostnamen konfigurieren, feste IP-Adresse und weitere Netzwerkkonfiguration, als Subnet Mask und Gateway, “folgende”,

HP D2D

… Wir hoffen, dass, während die obige Konfiguration der Anwendung…

HP D2D

OK, bestätigt, daß der folgende Datensatz. wir weiterhin von “folgende”

HP D2D

Nun, was Sie tun müssen, ist auf unserem Server auf den D2D wie ein lokales Laufwerk den iSCSI-Initiator installieren verbinden. “folgende”

HP D2D

Wählen Sie die Option, die Interessen uns, in meinem Fall, wie ich Backup Exec für Backup-Framework verwenden “Weiterleitung zur Verwendung mit Symantec Backup Exec”, andernfalls, Wir haben ein paar mehr Optionen mit anderen Softwarekopien zu verwenden oder als ob es eine eigenständige Einheit. “folgende”,

HP D2D

… Wir warteten, während der iSCSI-Initiator niedrig Microsoft ist…

HP D2D

OK, sobald der Initiator installiert haben Sie konfigurieren, für sie, Wir schließen Sie den Assistenten aus “Schließen Sie den Assistenten”,

HP D2D

Wir öffnen den iSCSI-Initiator aus der “Schalttafel” in “Microsoft iSCSI-Initiator”,

HP D2D

Wir müssen die D2D hinzufügen, vom Flansch “Entdeckung” in “Ziel-Portale” und “Hinzufügen”,

HP D2D

Wir setzen die IP-Adresse, die wir während des Assistenten zugewiesen haben, der Standard ist Port 3260, “OK”,

HP D2D

Wir verlassen Anschlüsse überprüfen und akzeptieren.

HP D2D

Der Installationsassistent hat auch ein Symbol auf dem Desktop links D2D per Web verwalten, wir öffnen.

HP D2D

Wir logueamos mit dem Benutzernamen “Administrator” und das Passwort “Administrator”, Wir begannen die Sitzung,

HP D2D

Von dieser Website können wir die D2D verwalten, Wir sehen den Autoloader, Bandlaufwerk…

HP D2D

Und mehr von der Backup Exec, wir haben es hinzuzufügen aus “Werkzeuge” > “Teilnehmer” > “Device Configuration Wizard…”

HP D2D

Wir haben den Assistenten hinzuzufügen oder Geräte konfigurieren, “folgende”,

HP D2D

“folgende”

HP D2D

Markierung “Set Einheiten Wechslern” & “folgende”,

HP D2D

Wir haben Einheiten, Bandlaufwerk, die Bibliothek ‚virtuelle’ Scheibe, “folgende”,

HP D2D

“zum Abschluss bringen”,

HP D2D

Und in der Registerkarte “Geräte” wir werden unser Bandlaufwerk und Festplatten sehen. So wie würden wir Aufgaben konfigurieren, Stützen…

www.bujarra.com – Hector Herrero – nheobug@bujarra.mit – v 1.0


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)