Integrieren FreePBX mit optischer Faser Movistar

Ja, Sie haben in Ihrem Haus oder Geschäft faseroptische Movistar, Sie können nicht wissen, dass Sie durch einen SIP-Softphone oder IP-PBX zu tätigen und empfangen Anrufe von der Telefonleitung verwenden können, um eine Verbindung. Interessant für jedes Unternehmen, was? Und für Probleme mit der Heimautomation, die noch nicht einmal gemalt sind 🙂 In diesem Beitrag werden alle erforderlichen Schritte aufgeführt, um die volle Funktionsfähigkeit zu gewährleisten!

 

ich sagte:, wenn Sie eine Glasfaserverbindung mit Movistar haben, wir können sehr einfach einen Asterisk oder Softphone zu verwenden verwenden und machen oder Anrufe empfangen, wir werden die FreePBX verwenden wir installiert ein früheres Dokument. Also, wenn wir zu Hause anrufen oder im Büro, wir können Anrufe mit unserem Laptop und Kopfhörern Griff, zum Beispiel, oder direkt auf unserem Handy, klar.

In diesem Dokument werden wir sehen, wie die Verbindung mit Movistar durch einen Trunk erstellen, dann, optional erstellen wir eine Gruppe, wo Sie alle Erweiterungen setzen, werden wir sie feste Anrufe Movistar erhalten möchten, und beenden Sie die Regeln für ausgehende und eingehende Erstellen von Routen.

 

so, wenn wir “Connectivity” > “Badehose”

 

Wir werden einen Trunk erstellen aus “Trunk hinzufügen” > “In SIP (chan_sip) Kofferraum”,

 

Wir Form eines Namens Trunk

 

Tab “SIP-Einstellungen”, in “abgehend”, zeigt einen Namen und PEER-Details hinzufügen:

type=peer
fromuser=94xxxxxxx (ponemos nuestro teléfono fijo)
secret=94xxxxxxx (ponemos nuestro teléfono fijo)
fromdomain=telefonica.net
host=telefonica.net
outboundproxy=10.31.255.134:5070
port=5070
nat=yes
insecure=port,invite
dtmfmode=auto
disallow=all
allow=ulaw,alaw

 

Tab “Eingehend”, en Benutzerkontext pondremos ‚vom Stamm‘, und wir USER-Details:

type=peer
username=94xxxxxxx (ponemos nuestro teléfono fijo)
secret=94xxxxxxx (ponemos nuestro teléfono fijo)
fromdomain=telefonica.net
host=10.31.255.134
port=5060
outboundproxy=10.31.255.134
qualify=no
nat=yes
insecure=port,invite
dtmfmode=auto
canreinvite=no
disallow=all
allow=ulaw,alaw
outboundproxyport=5070

 

Vor der Konfiguration eingehende Regeln, wir denken, wenn wir das tun, wenn wir kommen, um die festen Anrufe an eine bestimmte Nebenstelle anzurufen oder mehrere, In diesem Beispiel erstellen wir eine Gruppe und Softphone wird auf einmal klingelt! von “Anwendungen” > “Ring Gruppen”,

 

klicken Sie auf “+ In Ring-Gruppe”,

 

Und ich habe die Gruppe, Ich werde die Erweiterung setzen 999 und umfassen die Erweiterung 101 und 102, aufgezeichnet mit “einreichen”,

 

von “Connectivity” > “Inbound Routes” wir werden eingerichtet werden wir mit eingehenden Anrufen tun,

 

klicken Sie auf “+ In Inbound Routen”,

 

Als erste und einzige Regel, wir werden ein ANY verwenden / ANY Ziel und geben Sie die Erweiterung Gruppe, die wir gerade erstellt. klicken Sie auf “einreichen”,

 

in “Connectivity” > “Outbound Routes” wir ermöglichen es Ihnen, den Trunk Movistar zu verwenden, abgehende Anrufe zu tätigen,

 

klicken Sie auf “+ In Outbound Strecke”,

 

Wir Form eines Namens auf den Pfad und fügen Sie den Movistar Trunk am Anfang erstellt.

 

Tab “Dial Patterns” Es wird sein, wo die Filter angeben, welche Zahlen von solchen Trunk gehen, ojito Auge zu ermöglichen, alle, Movistar, wie könnte es Anrufe auf Premium-Rate-Nummern und Sie dann auf die Rechnung erhalten oder Anrufe nach Nigeria… und Ihre sae… so setzen wir das Muster der Zahlen x kann diesen Trunk verlassen. In diesem Fall lasse ich [9]XXXXXXX wird mein Softphone rufen eine beliebige Anzahl erlauben 8 Ziffern beginnen für 9, und sagte, dies kann ein noch unsicher akzeptieren jemanden anrufen 906, eh! Und zu ermöglichen, Anrufe auf Mobiltelefone auch das Muster hinzufügen [6]XXXXXXXX, und? gut, es ist am besten, dass jeder Satz Muster im Detail.

“einreichen” aufnehmen,

 

Und wir können Sie auf “Bewerben Config” und versuchen, einen Anruf mit einem Softphone zu machen, die wir setzten mit unserem FreePBX und Asterisk, oder bereit sein, alle eingehenden Anrufe ins Festnetz oder das Büro zu Hause empfangen!

 

sicher, Kommentar, gelegentlich der Stamm ich in der Regel fällt, nach der Untersuchung, Ich spürte, dass in der Regel, dass das Problem nicht, dass IP hat telefonica.net. Nachdem in Foren zu sehen und nutzen, auch die Telefonica DNS geht, also wenn jemand geschieht, Hinzufügen zu ‚/ etc / hosts’ der Eintrag ‚213.4.130.95 telefonica.net’ wird das Problem nach dem Neustart lösen! 🙂

 

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)