Animierte LEDs auf unserem Windows-Bildschirm mit Hyperion

Wenn Sie genauso ein Fan von LEDs oder LEDs oder was auch immer sind wie ich… und Sie haben einen Monitor, an dem Sie einige LED-Streifen mit Hyperion anbringen möchten, um die Farben des Monitors hervorzuheben und die Wand zu beleuchten… Zum Beispiel das Team, mit dem Sie arbeiten…

Wir haben uns schon vor langer Zeit gesehen was ist und wie man Hyperion montiert auf einem Raspberry Pi (eigenes Ambilight), was ist erstaunlich, für einen Fernseher oder mit einem Media Center wie Kodi, Plex oder Jellyfin und schau dir die Filme und Serien mit sehr coolen Effekten an… Aber jetzt, Denken wir über unsere Position nach, auf unserem Computer, mit dem wir spielen, wir arbeiten, Wir schauen uns Videos an… auf Ihrem Monitor. Warum nicht einen Hyperion darauf setzen?? Und mit Hilfe eines kleinen Programms, das wir in unserem Windows installieren, senden wir Hyperion die Farben, die es verwenden muss.

Naja nichts, diese wunderbare app, Anruf ‚Hyperion-Bildschirmaufnahme‘, uns die wir werden herunterladen von seinem GitHub, und wir werden mit der Installation fortfahren, das hat nichts.

Das einzige, was wir tun müssen, ist, in der Konfiguration die IP-Adresse des Hyperion-Servers hinzuzufügen, mit Geben „Speichern und schließen“ Wir werden es haben, Die LEDs beginnen auf magische Weise zu leuchten und werden mit den Farben synchronisiert, die wir an den Rändern unseres Bildschirms haben, ein Windows-Rechner.

eine letzte Anmerkung, im Gegensatz zu dem Beitrag, den ich am Anfang angegeben habe, wie man Hyperion installiert, Jetzt verwende ich einige LED-Streifen vom Typ WS2812B. Die Verbindung ist einfach, el 5v ein 5v, GND auf GND und die Daten auf GPIO18 des Raspberry Pi. Zusätzlich dazu, Hyperion mitzuteilen, dass wir einen Controller vom Typ verwenden werden ‚ws281x‘.

Und damit bekommen wir eine App auf unserem Windows-Arbeitsrechner installiert, Senden Sie einem Hyperion die Farben, die es an den Rändern des Bildschirms verwenden soll. Die Wahrheit ist, dass in einem Blogbeitrag etwas Fades und Trauriges bleibt, aber es ist wirklich etwas, das im täglichen Gebrauch geschätzt wird. wie immer, Ich hoffe, Sie finden es interessant,

Hector Herrero
Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)