Verschieben Sie Datenbanken von Microsoft Exchange 2003

Um zu verstehen, wie Exchange-Datenbanken funktionieren, Grundsätzlich haben wir zwei Datenbanken, eine, die die private Datenbank und eine andere die öffentliche Datenbank wäre, Es gibt zwei Dateien: priv1.edb und pub1.edb beziehungsweise. Diese Dateien wachsen, wenn Benutzerpostfächer wachsen, Sie sind standardmäßig in: “C:Programmdateien ExchsrvrMDBDATA“, Normalerweise entferne ich sie von der Systempartition und füge sie in die Datenpartition ein, die mich wirklich interessiert, falls ich eines Tages einen Server formatieren muss. dies zu tun: “Einleitung” > “Alle Programme” > “Microsoft Exchange” > “Systemadministrator”

Sobald die Exchange Server-Verwaltungskonsole geöffnet ist, lassen Sie uns “Server” > “Exchange Server-Name” > “Erster Speicherpool” > “Postfachlager”, Rechts und Eigenschaften. Zuerst machen wir es mit den Datenbanken der privaten Postfächer.

Wir gehen zur Registerkarte “Datenbanken”, Wir müssen die Knöpfe drücken “prüfen” um die Datenbanken zu verschieben, Zuerst machen wir es mit der Datei “Datenbanken austauschen” und dann mit der Datei “Exchange Stream Base”, Wir wählen eine andere Partition auf unserem Server aus, Wie ich oben kommentiere, ist es in der DATA-Partition vorzuziehen, wir geben “speichern”.

“ja”,

wir hoffen,, Wenn der BD keinen Inhalt hat, dauert es nicht lange.

“akzeptieren”.

Und einmal mit der DB der privaten Postfächer fertig, Jetzt machen wir es mit den DBs der öffentlichen Postfächer. lassen Sie uns “Server” > “Exchange Server-Name” > “Erster Speicherpool” > “Öffentlicher Ordner speichern”, rechte Taste und Eigenschaften.

Wir gehen zur Registerkarte “Datenbanken”, Wir müssen die Knöpfe drücken “prüfen” um die Datenbanken zu verschieben, Zuerst machen wir es mit der Datei “Datenbanken austauschen” und dann mit der Datei “Exchange Stream Base”, Wir wählen eine andere Partition auf unserem Server aus, Wie ich oben kommentiere, ist es in der DATA-Partition vorzuziehen, wir geben “speichern”.

“ja”,

wir hoffen,, Wenn der BD keinen Inhalt hat, dauert es nicht lange.

“akzeptieren”, Wir hätten die MS Exchange-Datenbanken bereits in einer anderen Partition.