Nextcloud – Hinzufügen Zugriff auf externe Daten

Eine weitere interessante Frage, die wir in unserem Nextcloud tun ist, damit es auf externe Daten verbinden. Nun, was ist das? Es ist für unsere Nutzer zu ermöglichen, nicht nur ihre Daten oder anderen Benutzern den Zugriff, wenn nicht wir haben auf jeden Anteil an oder aus Netzwerk, in der Lage, unsere File-Server zu integrieren, FTP-Server, public clouds…

 

nextcloud-external-Speicher-00

hiermit, Nextcloud Benutzer können auf die Daten zugreifen, die uns interessieren, sie sind außerhalb oder innerhalb der Organisation. Doch nicht nur zugänglich sein, wenn nicht, können Sie immer Synchronisierte Inhalte halten, die uns interessieren solche Informationen in Echtzeit zu arbeiten,. Und wie wir sehen,, wir können mit anderen externen Nextcloud integrieren, fügen Sie einen anderen lokalen Speicher, oder unser SMB-Dateiserver mit CIFS oder, FTP und FTPS, WebDAV, Amazon S3, Openstack, Dropbox, Google Drive…

 

So aktivieren Sie die Möglichkeit, zu einem externen Repository verbinden, nach loguearnos als ncadmin, wir gehen “Apps” und aktiviert nicht finden ‚Externe Speicherunterstützung‘, klicken Sie auf “aktivieren”,

 

und in “Verwaltung” > “externe Speicher” wir können Ordner für Benutzer hinzufügen, Angabe der Art der Lagerung, die Verbindung. Im Beispiel wird ein freigegebener Ordner auf unserer Organisation zeigt, Angabe der IP-Adresse oder den Servernamen; in diesem Fall eine Netzwerkressource CIF zu sein und meine Benutzer Nextcloud Validieren Benutzer mit Active Directory, Ich kann ‚Authentifizierung angeben’ die Anmeldeinformationen sind die Login und damit Ordner, die den Zugriff NTFS-Berechtigungen nicht haben, Auch kann nicht von hier zugegriffen werden (Fehler, wir könnten den Authentifizierungstyp ändern und geben die Benutzer direkt mit allen Benutzern zugreifen). auch geben Sie den Namen der Aktie, der Pfad, in dem Sie und Domain-Namen montieren. Wir können auch Benutzer filtern Sicht auf diese Ressource haben.

wie wir sehen,, wir können andere externe Speicherressourcen hinzufügen, als Verband mit anderen externen Nextcloud, oder fügen Sie eine weiteren lokalen Speicher, oder unser SMB-Dateiserver mit CIFS oder, FTP und FTPS, WebDAV, Amazon S3, Openstack, Dropbox, Google Drive…

 

Und als Benutzer, wir können Sie gerade erstellt haben Zugriff auf die Ressource überprüfen, Außerdem, wenn der Fall der Bestätigung, wir können nicht auf Dateien oder Ordner, die Sie haben keine Berechtigungen.

 

nextcloud-46-bujarra

Und im Fall des Zugangs von Ihrem Kunden Nextcloud, Sie können auswählen, welche Ordner synchronisieren wollen, da externe Speicher hinzugefügt haben könnten, die ‚viel‘ zu besetzen, oder dass interessierte andernfalls uns alle Ihre Inhalte synchronisieren! Eine gute Möglichkeit, alle Informationen zu zentralisieren!