Mit vSphere Inhaltsbibliotheken 6.5

Etwas interessant, wenn wir ein bisschen aufgeräumt sein wollen, und wir haben ein Repository mit unseren Imagens OVF, ISO oder Vorlagen für virtuelle Maschinen ... sind Inhaltsbibliotheken. Sie sind lediglich Räume, in denen wir diese Inhalte lassen und wir können sie von überall zugreifen, und unsere ganze Abteilung immer die gleichen Bilder und vermeiden Sie Spuren von Datastores zu verlassen, wie wir bisher getan haben,.

Diese Inhaltsbibliotheken können lokal oder abonnieren Sie einige externe, und wir können auch die Bibliothek teilen wir durch URL haben.

 

Erstellen eines Inhaltsbibliothek

 

Wenn wir auf „Home“ > „Content Library“ kann sehen, bestehende oder „eine neue Bibliothek von Inhalten erstellen ...“,

 

So erstellen Sie unsere Bibliothek, wir können einen Namen und eine Beschreibung setzen, verbinden wir mit einem vCenter Server, "Next",

 

Und geben Sie den Typ der Bibliothek, die wir schaffen, und wenn wir es teilen und wenn wir Authentifizierung oder werden frei sein.

 

Wir zeigen den Datenspeicher, wo alle diese Inhalte gespeichert werden,

 

Und wenn alles korrekt ist, klicken Sie auf „Fertig stellen“ zu schaffen, es!

 

Importieren von Objekten in die Bibliothek

 

einmal erstellt, wir können manuell und Inhalte hochladen, von „Import geeignet ...“

 

Wir können lokale Dateien hochladen oder direkt von einer URL, Wir nehmen unser erstes Gehalt zu erhöhen!

 

Wir machen auch eine VM oder eine Vorlage befindet sich in der Bibliothek und haben diese zentrale Form. Ein Objekt dieser Art mit Recht > "Clone" > „Clone-Vorlage in der Bibliothek ...“,

 

Wir würden die Namen der Vorlage angeben, die wir erstellen und die Bibliothek auswählen, wo wir lassen,

 

Mit der Anmeldung zu externen Bibliotheken

 

Die Schritte wären ähnlich, Aus den „Home“ Bibliotheken, klicken Sie auf „Neue Content-Bibliothek ...“,

 

Geben Sie den Namen, In diesem Fall werden wir ein öffentliches Beispiel mit dem ‚virtuellen Ghetto‘ Jungen machen, dass lassen Sie uns Bilder, die wir große kommen auf ESXi-Hosts eine verschachtelte! Jetzt sehen wir,!

 

Und wählen Sie „Bibliothek abonniert Inhalt“, Wir zeigen die URL in diesem Beispiel: ‚https://download3.vmware.com/software/vmw-tools/lib.json‘, auch wählen wir, wenn wir alle seine Inhalte sofort oder bei Bedarf entlasten wollen, wenn nötig!

 

Wählen Sie einen Datenspeicher, wo wir gespeichert werden,

 

Und klicken Sie auf „Fertig stellen“, um es zu schaffen!

 

Wählen Sie die Bibliothek, klicken Sie auf „Synchronisieren Element“ und wir hoffen, um die Aufgabe abzuschließen, Es zeigt seinen Inhalt!

 

und so, wir können MVs aus diesen Inhaltsbibliotheken erstellen oder aus unserem! Ich hoffe, dass das Dokument von Interesse gewesen ist!

 

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)