Ein Upgrade von VMware ESX 4.0 ein ESX 4.1 manuell

Wenn unsere Absicht ist es, den Host zu aktualisieren, die VMware ESX we 4.0 o VMware ESXi 4.0 die neue Version von vSphere 4.1 manuell, nämlich, ohne die Verwendung von VMware Update Manager können auf einfache Art und Weise tun. Also werden wir bekommen nur ein paar Dateien, Kopieren Sie den Host und wendet sie den Computer aktualisieren, zuvor werden wir gesetzt haben alle virtuellen Maschinen den Host oder verschoben, wenn alle anderen Teams und das Team im Wartungsmodus haben aus.

Zunächst einmal, Wir gehen auf die VMware-Website und wir heruntergeladen die folgenden Dateien:

– Pre-Upgrade-Paket für ESX 4.0 ESX 4.1.
– ESX 4.1 (Upgrade von ESX ZIP 4.0).

Mit WinSCP oder ein solches Programm die Dateien auf dem Host kopieren.

Zunächst führen Sie den Befehl: ‚Esx-Update –bündeln = pre-upgrade-from-ESX4.0-to-4.1.0-XXXXX-release.zip Update’

Nachdem das gesagt, Wartung der Ausrüstung wird das Upgrade-Modus anwenden, auf dem Host in Frage, Recht > “Wartungsmodus”.

Sobald Sie den Wartungsmodus eingegeben und den Patch anwenden können, unser Gastgeber zu aktualisieren: ‚esxupdate –bündeln = upgrade-from-ESX4.0-to-4.1.0-XXXXX-release.zip update‘, Nach ein paar Minuten haben wir den Host aktualisiert, Ich neu starten und fertig! Jetzt aktualisieren nur VMware Tools auf virtuellen Maschinen, die hosten, klar, dass wir durch nicht mit VMware Update Manager einen manuellen Prozess tun.


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)