Konfigurieren eines MSA – HP Storageworks Modular SAN Array 1000 con ESX

Hier erklären wir, wie Sie dieses SAN ESX verbinden, es ist logisch, ein MSA mit zwei Controllern haben (andernfalls, es macht wenig Sinn, so viel zu investieren, Wenn Sie nicht über Redundanz in Controllern), und zwei Faserschalter auf der Rückseite auch für die Redundanz Niveauschalter. Und auf jedem ESX Server werden wir ein Paar von HBAs Glasfaser platzieren, die wir verbinden jede HBA-Faser mit einem Schalter ein System mit hohen Verfügbarkeit zu haben,.

Hardwarebeschreibung:

ESX MSA1000 ESX MSA1000 ESX MSA1000
HP MSA1000
HBA
Glasfaserkabel

Wie verbinden diese Hardware würde wie folgt aussehen: Im MSA müssen wir Festplatten haben, die uns interessieren, mit allen virtuellen Maschinen zu erstellen benötigt, um ein Volumen / LUN unsere alle zusammen um Daten zu speichern (MV). Da die MV almancenarán in diesem gemeinsamen Speichersystem, um die Vorteile von Virtualcenter haben,, denn wenn ein ESX Server ausfällt, andere haben die MV laufen. Es ist klar, dass in der ESX VMs wird nur dann ausgeführt, werden nicht gespeichert, so ESX mit ein paar Scheiben in RAID1 kleine Server ersparen uns. In jedem ESX Server (o Host) wir haben zwei HBAs, auf die über einen Netzschalter auf eine Faser verbinden und die andere übernimmt die andere Faser die MSA-Schalter. folgendermaßen:

ESX MSA1000

Im Falle dieses Dokuments wird mit drei ESX gemacht werden, ein Plattenarray HP, jeder Server und zwei MSA, Wir sehen, wie physisch die Glasfaserkabel zwischen den Hosts verbinden würde und Taxi.

ESX MSA1000

gut, Sobald alles angeschlossen, la MSA Montada, mit zwei Controllern, sus dos Schaltern, ihre Festplatten und Glasfaserkabel zu den Servern des HBA. Wir haben mit einem Controller verbinden die MSA mit minimalem zu konfigurieren, Wir erstellen eine RAID-Festplatten, in meinem Fall ein RAID 1 alle, Spiegel (Definition – A). Und konfiguriert jede Verbindung anschließend von jedem Host angezeigt werden.

Wir müssen die Kabel verbinden, die mit dem MSA kommt, ein Kabel ist ein RJ45 einerseits mit dem anderen Ende seriell Port; die serielle Schnittstelle mit einem Computer verbindet das MSA und das andere Ende an eine der Steuerungen auf der Vorderseite des MSA zu verwalten. Sobald die Verbindung hergestellt, von diesem Computer, Wir öffnen die Hyper-Terminal das MSA konfigurieren. so “Einleitung” > “Lauf”, schreiben “hypertrm” und geben “akzeptieren”.

ESX MSA1000

Geben Sie beliebige Verbindungsnamen und akzeptieren.

ESX MSA1000

Wählen Sie den COM-Port, an dem das serielle Kabel haben und geben Sie es an “akzeptieren”,

ESX MSA1000

Wir müssen diese Daten eingerichtet, um die MSA zu konfigurieren:
Bits pro Sekunde: 19200
Datenbits: 8
Parität: keiner
Stoppbits: 1
Flow Control: keiner

ESX MSA1000

gut, einmal verbunden, wir geben die mehrmals Geben Sie die Konsole eingeben, mit einem ersten Befehl aufgerufen “Show-Verbindungen” Wir sehen die Verbindungen, die Sie die MSA angeschlossen haben, in meinem Fall habe ich zwei Schalter und drei Kabel jeweils mit Faser, Zeigen Sie mir so diese sechs Verbindungen. Wir fanden heraus, dass jede Verbindung zu einem Controller (Regler 1 Regler 2).

Wir müssen berücksichtigen, die WWNN und WWPN jedes Host-. WWNN ist der Knotenname weltweit und WWPN ist der Portname weltweit. Persönlich kopiere ich dies in der Regel alles, was zu einem Notebook, das dann braucht.

ESX MSA1000

So halte ich all diese um in einer txt, PaLue.txt 😉

ESX MSA1000

Wir überprüfen, wie viele Datensätze mit dem Befehl haben “show disks”. In meinem Fall habe ich 6 146GB identische Platten jeweils.

ESX MSA1000

Wir prüfen, ob wir jede Einheit haben (Volumen eine LUN) erstellt einschließlich, mit dem Kommando “Show-Einheit”. Wenn das MSA ist neu und Scheiben, wir haben nichts,

ESX MSA1000

Also müssen wir ein Volumen mit Laufwerken erstellen, LUN (Logical Unit Number), da ich 6 146GB Festplatten mit jeweils und sind daran interessiert, ein RAID1 unter sie bei der Schaffung von, ein Volumen von 438Gb Spiegel haben. Dies liegt daran, das Personal und alle, die erstellt RAID will, je nach Verwendungszweck möchten Sie in die Kabine geben. gut, mit dem Kommando “hinzufügen Einheit 0 data = Disk101-Disk106 raid_level = 1” Ich eröffne meine erste Einheit (0) mit 6 Ich Anzeigeplatten und RAID-Level, das mich interessiert (1). Wir geben und wir werden das Volumen optimal umsetzen.

ESX MSA1000

Nun überprüfen wir, dass das Gerät auch mit dem Befehl hergestellt wird “Show-Einheit”, wir werden sehen, dass wir ein RAID1 mit Scheiben haben, die angegeben haben, und der Volumenstatus ist OK!!! Es gibt die Gesamtgröße des Volumens, perfekt.

ESX MSA1000

Jetzt müssen wir wissen, was die WWPN jedes HBA der einzelnen Hosts. dies zu tun, Wir öffnen den VI-Client, die “Virtual Infrastructure Client” und wir eine Verbindung zu jedem ESX Server unabhängig und unter Berücksichtigung der einzelnen Server WWPN der hat. alles, die Registerkarte “Aufbau” ESX Server, in “Speicheradapter”, wir werden jeden HBA als vmhba1 sehen, vmhba2… und die Daten, die wir haben in “SAN Identifier”.

ESX MSA1000

gut, Jetzt müssen wir eine Verbindung für jeden HBA erstellen, die wir (lose Pfade). Da jeder ESX Server (im folgenden Host-), Es verfügt über zwei HBAs (im Folgenden als boxx) wir werden einen Namen zuordnen, um (in meinem Fall wäre es so etwas wie: Host1_box1, Host1_box2, Host2_box1, Host2_box2 und Host3_box1 und Host3_box2). Wir schaffen Verbindungen mit dem Befehl:
“Verbindung HostX_boxX WWPN = XXXXXXXX-XXXXXXXX WWNN = XXXXXXXX-XXXXXXXX Profile = Linux hinzufügen”

Jeder können Sie den Namen sagen, Sie wollen eine Verbindung. Die Werte von WWPN und WWNN, die dem entspricht, was wir die vorherige Datei in Notepad gespeichert hätte (in meinem Fall PaLue.txt).

ESX MSA1000

Sobald eine Verbindung hergestellt ist, wir können sehen, dass perfekt Ausführung des Befehls wurde aktualisiert: “Show-Verbindungen”, wir sehen, dass es ein Verbindungsname Name und wichtige Profil entspricht dem Wert “Linux”.

ESX MSA1000

Nun ist jetzt das gleiche mit den verbleibenden Verbindungen zu tun…

ESX MSA1000

Wir prüfen mit “Show-Verbindungen” keine Verbindung mehr das Profil zu erstellen und alle haben genannt “Linux”.

Sobald dies erzeugt, wir hätten die MSA konfiguriert mit ESX und VM zu arbeiten, um es zu speichern,!!!

ESX MSA1000

Jetzt müssen wir ESX Server ESX Server gehen für das Volumen suchen wir gerade in der MSA erstellt, so verbinden wir mit “Virtual Infrastructure Client” al Primer Gastgeber, und Reiter “Aufbau” lassen Sie uns “Speicheradapter. Auf jeder HBA, die wir haben für diesen Band neu zu scannen, so richtig und “Rescan” oder von oben “Rescan…”,

ESX MSA1000

Wir suchen beide Möglichkeiten und “OK”,

ESX MSA1000

Und wenn das erste Mal läßt uns nicht alles, wir müssen zurückkehren erneut zu scannen (Es ist Standard). Und sollte das Volumen schließlich zeigen, in meinem Fall sehe ich das Volumen 410Gb! mit ID LUN 1, en la HBA vmhba1 con el Pfad vmhba1:0:1.

ESX MSA1000

Wenn gehen wir zum Teil “Lager (SCSI, SAN und NFS)” müssen wir dieses Volumen hinzufügen, mit ESX zu verwenden, klicken Sie auf “Speicher hinzufügen…”. Wenn man sich jetzt, Lagerung nur die lokale Festplatte des Host, wir müssen die MSA hinzufügen.

ESX MSA1000

wählen “Disk / LUN” einen neuen Datenspeicher mit dem Volumen des MSA zu schaffen, “Nächster”,

ESX MSA1000

Es zeigt die zur Verfügung, Wir zeigen die einzige, die wir haben und “Nächster”,

ESX MSA1000

Es zeigt, dass das Volumen keinen Inhalt hat, OK, “Nächster”,

ESX MSA1000

Wir zeigen Ihnen, einen beschreibenden Namen, in meinem Fall, “SAN” und weiter, “Nächster”,

ESX MSA1000

Wir ließen alles Standard die Lautstärke mit der maximal möglichen Größe erstellen (“maximieren Kapazität”) mit diesem Format und dieser Größe Block (“256 GB , Block Größe: 1 MB”), “Nächster”,

ESX MSA1000

Wir prüfen, ob alles korrekt ist, und klicken Sie auf “Fertig” zu erstellen.

ESX MSA1000

gut, und wir sehen einen neuen Datenspeicher, wo wir unsere virtuellen Maschinen aufnehmen kann!

ESX MSA1000

Wir können seinen Inhalt prüfen, Recht darauf, “Durchsuchen von Datenspeicher…”

ESX MSA1000

In meinem Fall, Neues zu sein, und haben nicht, wird MV leer sein.

Nun fügen wir diesen Datenspeicher in den verbleibenden ESX-Server wie in den letzten Schritten gezeigt und so haben alle die gleiche Host-Datenspeicher HA zu verwenden, VMotion, DRS…

www.bujarra.com – Hector Herrero – nheoFehler@bujaRRA.com – v 1.0