Konvertieren von virtuellen Maschinen XenServer

Wenn Sie möchten, VMware Server virtuelle Maschinen konvertieren, VMware ESX, Microsoft Virtual Server von Microsoft Virtual PC virtuelle Appliance al Format Xen (XVA) v2xva Anwendung muss die Virtual Disk Migration Utility (eine Anwendung V2V). Lassen Sie uns seine offizielle Website und laden Sie die binäre oder Quellen abhängig von unserer S.O. (http://tx.downloads.xensource.com/products/v2xva/), Auge, das nur dazu dient, virtuelle Maschinen mit Windows-S.O zu konvertieren. Client und führen Sie es von einem Windows XP / 2003 R2 oder Vista als Administrator.

Einmal heruntergeladen und dekomprimiert, führen sie es.

Wenn Sie laufen mit dem / und uns die Hilfe zeigen und die möglichen Befehle.

Virtual Disk Migration Utility Version 1.1: Ein V2V-Tool VMware und Microsoft Virtual Server / Virtual PC virtuelle Maschinen zu konvertieren (mit Microsoft Windows-VMs installiert) zum Xen Virtual Appliance XVA) Format.

Verwendung:
v2xva.exe [/reinigen] [/weitschweifig:Laut|Weniger|Niedrig] [/vhdwindir:Pfad zum Windows-Verzeichnis von VHD-Boot-Partition] /Config:{Konfigurationsdatei} [/Ausgabe:Pfad zum Ausgabeverzeichnis für XVA Dateien]

Optionen:
/reinigen – Zurücksetzen Virtual Disk Migration Utility Gerätetreiber Zustand für VMware VMDK-Conversions. Diese Option hat keine Auswirkungen auf für Microsoft VHD-Conversions. Alle anderen angegebenen Optionen werden ignoriert.
/weitschweifig – Output mehr Information als Umwandlungsprozess schreitet
Laut: Output alle Informationen als Umwandlung Erlös
Weniger: Output weniger Informationen als Umwandlung Erlös
Niedrig : Ausgang minimale Informationen als Konversionserlös (Standard)
/vhdwindir – Pfad zum Windows-Verzeichnis der montierten VHD-Boot-Partition
andere Parameter, außer / verbose, werden ignoriert
/Config – VMware oder MSVS Konfigurationsdatei
/Ausgabe – Ausgabeverzeichnis in dem die konvertierten XVA Dateien gespeichert werden
Ignoriert für VMware VM Konvertierung

Nur um konvertieren eine VM den Befehl mit dem folgenden Format ausführen: v2xva.exe / config:“PATH_AL_ARCHIVO_VMX_O_VMC“ /Ausgabe:“PATH_DESTINO“

… Wir warteten, während Konvertiten…

Nach ein paar Minuten werden wir Liste haben! nehmen jetzt nur an die Speicherung und Import XenSever.

🙂

Und von dem XenServer-Server mit der rechten Taste „Import VM…“

Eine Sache im Auge zu behalten, Wenn die Quelle MV ist die Microsoft Virtual Server oder Microsoft Virtual PC-Format, Wir müssen die folgenden Aufgaben ausführen vor der Konvertierung:

VHDMount das Dienstprogramm verwenden, um die Platte mit VHD Boot zu montieren.
Führen Sie v2xva.exe mit / vhdwindir Parameter, um den vollständigen Pfad zu dem Verzeichnis% windir% anzeigt,.
Aushängen Scheibe
Rechnen Sie normalerweise mit v2xva.exe

Beispiel:

Vhdmount.exe / m „D:MSVirtualServerWindows Server 2003WindowsDisk-1.vhd“ F:
v2xva.exe / vhdwindir:“F:Windows“
Vhdmount.exe / u „D:MSVirtualServerWindows Server 2003WindowsDisk-1.vhd“
v2xva.exe / config:“D:MSVirtualServerWindows Server 2003Windows.vmc“ /Ausgabe:“E:XEWindows Server 2003″


Hector Herrero
Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)