Cleartype en XenApp

Cleartype ist ein Feature von Microsoft entwickelt, um die Benutzererfahrung zu verbessern und bequemen Text auf Monitoren zu lesen (vor allem in den LCD), von dem Text Umrissglättungs-.

Diese Funktion kann nicht auf den XenApp-ICA-Sitzungen aktiviert werden 4.5 unter Windows 2003, Microsoft erklärt das Problem wie folgt: “Die Möglichkeit, die Schriftglättungsfunktion zu aktivieren ist auf der RDC-Version von Windows Server nicht verfügbar 2003 der es veröffentlicht wurde. Windows Server 2003 deaktiviert die Funktion Schriftglättung standardmäßig in allen Remote-Verbindungen. Diese Verbindungen umfassen die Verbindungen hergestellt durch RDC 6.0.”

Die gute Sache ist, dass wir Lösung haben:

* Sie müssen das Rollup Pack installieren 02 für XenApp 4.5 e instalar el Hotfix PSE450R02W2K3037
* Sie müssen Service Pack installiert werden 1 die 2 de Windows Server 2003, Sie müssen das Update KB946633 installiert werden und wenn durch RDP zugegriffen und ICA sollte den Client nicht haben 6.0 RDP. Nach der Installation wird dieses Update die folgenden Registrierungsschlüssel hinzugefügt:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionWindowsTSEnableFontSmoothing

* Wenn der Registrierungsschlüssel ist in 0 wird deaktivieren Sie die Funktion, wenn in 1 Es wird aktiviert. So starten Sie den Server nach der Installation dieses Patches oder die Registrierung ändern.

Diese Schritte zur Herstellung einer besseren Nutzererfahrung hilft korrekte einige Probleme mit den Merkmalen des Live-Vorschau und Schnell Parts Büro 2007, Cleartype, weil sie erfordern ordnungsgemäß ausgeführt.

Hier können wir sehen, wie Cleartype-Werke:

Quelle: http://fabipol.blogspot.com/2008/08/cleartype-en-xenapp.html


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)