Austausch 2016 – Installation und Vorbereitung Anforderungen

Starten Sie eine Liste der Elemente, wo wir die Aufgaben für die Bereitstellung von Microsoft Exchange Server zu sehen 2016 in unserer Organisation. In diesem ersten Artikel betrachten wir die wichtigsten Entwicklungen, sowie Überlegungen vor der Implementierung oder Installationsanforderungen. Unnötig, dass zum besseren Verständnis des Produkts, um anzuzeigen,, Sie können das hervorragende Buch lesen Xavier Genestos!

Microsoft-Exchange-2016-bujarra

Mailboxes und die Mailbox oder Client Access oder Clientzugriffs Rollen werden nicht mehr wie in Exchange getrennt 2013, Sie sind jetzt alle seine Funktionen in der Mailbox-Funktion Unified. Es hat die folgenden Funktionen: Database Service, Unified Messaging, Transport-Service und jede Funktion, die den Client Access als OWA bringt, ActiveSync ...

Wir haben eine andere Rolle namens Edge-Transport oder Edge-Transport, die separat auf einem anderen Rechner installiert werden kann. Es hat die folgenden Funktionen: SMTP-Datenverkehr, Antivirus, Regeln Spam-Schutz oder Transport.

Se sigue soportando Outlook Anywhere (RPC sobre HTTP) Kunden vor Microsoft Outlook 2013 SP1, das MAPI-Protokoll über HTTP für Outlook-Clients verwendet werden, die höher.

Austausch server 2016 koexistiert perfekt mit anderen Exchange 2010 (das Update Rollup 11 für Exchange 2010 SP3 höher) oder andere Server mit Exchange 2013 (mit kumulativen Update 10 für Exchange 2013 oder höher in allen Servern).

erforderlich SO: Microsoft Windows Server 2012 die 2012 R2.
8GB Minimum RAM und 4 GB Mailbox-Funktion für Edge-Transport.

mehr Anforderungen: https://technet.microsoft.com/es-es/library/aa996719(v=exchg.160).aspx

Unterstützte Versionen von Outlook:
• Ausblick 2016
• Ausblick 2013
• Ausblick 2010 mit KB2965295
• Outlook para Mac para Büro 365
• Outlook para Mac 2011

Eye Outlook 2007 wird nicht mehr unterstützt!

Wir betrachten, dass die Gesamt-Strukturfunktionsebene Active Directory unsere Windows Server zumindest 2008, und dass der Schemamaster unter Windows Server 2008 letztere.

gut, Wir begannen die Installationsanforderungen, Es wird das erste, was in unserer Organisation zu tun!

 

Installation Vorbereitung Anforderungen

Instalaremos .NET Framework 4.5.2 , es wird hier herunterladen: https://www.microsoft.com/es-ES/download/details.aspx?id=42642

 

Microsoft-Exchange-2016-01 bujarra

Wir installieren auch die Remote Server Administration Tools Active Directory-Domänendienste:

Install-WindowsFeature RSAT-ADDS

 

Anforderungen oder Mailbox Mailbox Rolle
Install-WindowsFeature AS-HTTP-Activation, Desktop-Experience, NET-Framework-45-Features, RPC-over-HTTP-proxy, RSAT-Clustering, RSAT-Clustering-CmdInterface, RSAT-Clustering-Mgmt, RSAT-Clustering-PowerShell, Web-Mgmt-Console, WAS-Process-Model, Web-Asp-Net45, Web-Basic-Auth, Web-Client-Auth, Web-Digest-Auth, Web-Dir-Browsing, Web-Dyn-Compression, Web-Http-Errors, Web-Http-Logging, Web-Http-Redirect, Web-Http-Tracing, Web-ISAPI-Ext, Web-ISAPI-Filter, Web-Lgcy-Mgmt-Console, Web-Metabase, Web-Mgmt-Console, Web-Mgmt-Service, Web-Net-Ext45, Web-Request-Monitor, Web-Server, Web-Stat-Compression, Web-Static-Content, Web-Windows-Auth, Web-WMI, Windows-Identity-Foundation

 

Voraussetzungen für Edge-Transport-Rolle oder Edge-Transport
Install-WindowsFeature ADLDS

 

Instalaremos Unified Communications Managed API 4.0 Runtime hier: https://www.microsoft.com/es-ES/download/details.aspx?id=34992

Und natürlich haben wir den Computer mithilfe von Windows Update aktualisiert!

 

Erweitern Sie Active Directory und vorbereiten

gut, das Active Directory und die Vorbereitungen für unsere neuen Exchange zu erweitern 2016, Wir können auf zwei Arten dies tun, Wenn Sie eine kleine AD, Wir können den Installationsassistenten verlassen, dass die notwendigen Schritte in unserem DA erkennt und machen, Um dies zu tun führen wir die Installation als Mitglied der Sicherheitsgruppe Schema-Admins und Organisations-Admins Domäne. Oder folgt manuell die Schritte:

 

Microsoft-Exchange-2016-02 bujarra

Erweitern Sie Active Directory-Schema, ausführen Befehlszeile aus in dem Installationsverzeichnis ISO oder DVD Austausch zu sein:
setup.exe /PrepareSchema /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

Dadurch wird das Active Directory-Schema, wie erstellt oder aktualisiert Klassen erweitern, Attribute, etc.. auf Objekte. Warten Sie, während die Änderung auf alle DCs repliziert.

 

Microsoft-Exchange-2016-03 bujarra

Weiter geht es mit der Herstellung von AD, Das schafft Container und andere Objekte in unserem DA, Lauf:
setup.exe /PrepareAD /OrganizationName:"NOMBRE" /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

Warten Sie, während die Änderung auf alle DCs repliziert. und schließlich, Active Directory-Domänen vorbereiten, wo wir wollen oder haben Exchange installiert. Domänenvorbereitung verwendet, um Benutzer zu ermöglichen, E-Mail verwenden, die Vorbereitung wird die erforderlichen Sicherheitsgruppen erstellen,c ontenedores, ... Exchange-Berechtigungen in dieser Domäne zu arbeiten.

 

Microsoft-Exchange-2016-04 bujarra

Wir können alle Domains aktualisieren auf einmal mit dem folgenden Befehl:
setup.exe /PrepareAllDomains /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

Oder einzeln ausgeführt:
setup.exe /PrepareDomain: FQDN_del_dominio_a_preparar /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

ich sagte:, zurück zur Replikation warten, wird auf alle Domänencontroller ausgeführt zu beginnen, die ersten Exchange-Server installieren 2016 in der Organisation. Wir können verwenden repadmin Repliken zu überprüfen.

Und wir können schon bei der Installation eines neuen Exchange-Server starten 2016 in unserer Organisation oder unsere Exchange zu beginnen Migration 2010 die 2013!

 

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)