SnapCast in Volumio Die Integration der besten Multiroom-System zu haben,

Im vorigen Dokument haben wir gesehen, wie man Volumio 2 montiert perfekt auf einem Raspberry Pi und entdecken, wie einfach es ist, und ideal für den Einsatz als Schnittstelle denkt, unser Audiosystem für unsere Heimat (zum Beispiel). In diesem Beitrag werden wir sehen, wie SnapCast in Volumio installieren und Raspberry Pi-Streaming auf andere Freisprecheinrichtungen zu machen und eine beeindruckende Musik Zuhälterei machen!

Die Idee ist es, die Raspberry Pi Katalog aller unserer Musik haben, die wir mögen und eine Liste verlassen, die kontinuierlich bei Volumio klingelt. SnapCast ist ein Audio-Client / Server, mehrere Clients ermöglicht, sich zu verbinden und spielen Sie Ihre Audio mit der besten Qualität! Darüber hinaus arbeiten sie mit Audio synchronisiert perfekt auf, wenn Kunden! So Volumio installieren und die Server-Seite aktivieren, und wir können andere Raspberry Pi mit Lautsprechern rund um das Haus mit der Client-Seite verteilt verwenden. Oder wir können mit einem Client auf unserer mobilen App versuchen!

Installation & Config,

Wir begannen mit der Installation, Wir laden Sie das Plugin und installieren Sie es mit:

Git-Klon https://github.com/Saiyato/volumio-snapcast-plugin.git
cd volumio-snapcast-plugin /
volumio plugin installieren

Volumio und wir stimmen mit dem Plugins oder Zubehör zu gehen, und wir können es sehen, in “installierten Add-ons”, Wir haben versucht, es zu aktivieren und zu modifizieren, um ihre “Einstellungen”,

Es ist hier, dass angeben, ob wir aktivieren oder nicht SnapServer von SnapCast wollen, Audioqualität, Kanäle…

Wie wir dies sehen Volumio könnte auch ein Kunde von SpanCast mit SnapClient sein,

Und ich verbringen Sie ein paar Schnappschüsse von meinem Audio-Setup, wenn jemand sie erfordert!

Wie ich verlassen Teil davon, wie es meine Datei einrichten würde /etc / Datei mpd.conf


...Audioausgang {
 Art "alsa"
 aktiviert "Nein"
 Name "alsa"
 Gerät "hw:0,0"
 dop "Nein"
 
}
 
Audioausgang {
 Art "fifo"
 aktiviert "Ja"
 Name "Mehrzimmer"
 Pfad "/tmp / snapfifo"
 Format "44100:16:2"
}
...

Dies wäre der SnapCast App auf meinem Handy Android, dass wir es auch als Lautsprecher verwenden können 🙂 oder um den Rest der Client-Geräte zu steuern.

SnapCast Client-Installation auf einem Raspberry Pi,

gut, und die nächsten Schritte wäre, dass wir folgen sollten, wenn wir haben SnapClient auf einem Raspberry Pi installiert werden soll als Remote-Lautsprecher verwendet werden sollen, zuerst installieren wir die Abhängigkeiten, SnapCast heruntergeladen, kompilieren und nur die Client-Seite installiert werden:

sudo apt-get update
sudo apt-get install libboost-dev libboost-system-dev libboost-programmoptionen-dev libasound2-dev libvorbis-dev libflac-dev alsa-utils libavahi-client-dev avahi-daemon
Git-Klon https://github.com/badaix/snapcast.git
CD-Snapcast / extern
git submodule update --init --recursive
CD ..
mache alles
sudo make installclient
sudo service snapclient neu starten

und bereit! Sie starten die Wiedergabe von Musik wir in Volumio haben klingeln!! Normalerweise würden wir Bewegungssensoren setzen und den Service aktivieren, wenn es eine Bewegung erkennt. Es ist super einfach, con ‚sudo systemctl deaktivieren snapclient’ der Dienst wird mit Pi nicht automatisch gestartet, und wenn eine Bewegung erfasst wird, einfach anheben wird der Dienst ausreichen! Ich hoffe, dass es Ihnen gefallen hat!