Ein Podcast für SIE – Himbeer PI, was es ist und Anwendungsfälle

In einem Podcast für Sie, Endlich kam der Tag, an dem wir über Raspberry Pi sprachen, ist unser erster Raspberry Pi Theme Podcast, Es ist also ein Eingabemodus, wo am Anfang werden wir darüber reden, was es ist, und vorbereiten, dass ich später mit meinem Maschinengewehr Ideen und Möglichkeiten verteile, es zu Hause zu verwenden, bei der Arbeit, in der Schule oder für die eigene Ausbildung.

ich sagte:, Dies ist der erste Raspberry Pi Podcast, reicht von den Grundlagen bis zu den verschiedenen Anwendungsfällen für Privatanwender und Unternehmen. Mein Freund wird mich jederzeit begleiten Federico Cinalli, Wie Sie wissen, ein Allmächtiger in der IT-Welt. Diese Episode ist nur die Einführung in die faszinierende Welt von Raspberry Pi und wie man lernt, während man gleichzeitig einfache und nützliche Projekte genießt.. Und wenn Sie nach ihnen suchen, In diesem Blog von Bujarra.com werden viele Dinge davon dokumentiert!

Also, wenn Sie einen Raspberry Pi aufpeppen möchten, Sie hilft Ihnen gerne bei jedem Projekt, Es ist besser, dass Sie nicht wissen, worüber wir sprechen werden, und es ist eine Überraschung, aber gehen, Zusammenfassend lasse ich hier einige Dinge, über die wir sprechen werden, Projekte oder Ideen wie: Wetterwarte, Zeitraffer-Fotokamera, Mounten Sie einen Netzwerkdrucker, unser eigenes NAS, USB-Server, Arcade-Thema (Emulationsstation – Retropie), Code, MotionEye, Magischer Spiegel, PiHole, HomeAssistant, Volumio, Snapcast, Benachrichtigungen über den Sprecher (Post, Agenda, Überwachungswarnungen…), LEDs, unsere IP-Sprachvermittlung zu Hause mit Asterisk, oder warum ein Softphone drauf legen, Integrationen mit intelligenten Assistenten wie Google Home oder Alexa (einschließlich Annyang, Wolfram Alpha) Befehle zu erteilen und das Haus per Stimme zu verwalten, Wenn wir einen 3D-Drucker haben, werden wir über OctoPrint sprechen & Der Spaghetti-Detektiv, Hyperion (die Ligthberry), Am Ende haben wir Geschäftsthemen wie das Konvertieren von Thinclient mit ThinLinx angesprochen, Nutzung von Kiosk oder Digital Signage…. und wie, Wir werden darüber sprechen, wie sie Daten von Bluetooth sammeln können, um sie oder dieses Multiroom-System zu speichern (Zimmerassistentin) um uns im Haus zu finden, und zuletzt und vor allem, Sammeln von Daten von verschiedenen Sensoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Fingerabdruckleser, Windmesser, Dämpfe, Waage, Relais, GPS, Luftdruck, PIR-Bewegungssensoren, mit Ultraschall weg, UV, Stromverbrauch…

wie immer, Vielen Dank für das Teilen und Verschieben in sozialen Netzwerken!

Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)