Usando VMware vMA

In diesem Dokument werden wir die VMware Virtual Appliance namens VMware Management-Unterstützung sehen (VMware vMA), Es basiert auf einem CentOS 5.2 mit vCLI, CIM, Java JRE, vSphere SDK para Perl y vSphere SDK para Java, eine Management-Appliance für unsere virtuelle Umgebung auf Skripten basiert. VMware vMA ist ein hervorragendes Programm der Servicekonsole zu ersetzen und unsere Gastgeber ESXi oder vCenter einfacher zu verwalten und zentral scripts / Aufgaben mit, wir können es als Server-Logs eingestellt, Sicherungskopie, Verteilung ESX PXE…

Ich habe das Netz von VMware OVF-Format aus (Open Virtualization Format) und wir importieren sie in unsere Umwelt von der VMware-Client > “Datei” > “Bereitstellen von OVF-Vorlage…”

wählen Sie aus “Durchsuche” die OVF virtuelle Appliance-Datei & “Nächster”,

Comprobamos que es ‚vSphere Management Assistant (vMA) & “Nächster”,

“Akzeptieren” & “Nächster”,

Wir geben Sie einen Namen für MV & “Nächster”,

Zeigen an, dass Host und / oder Ressourcenpool finden wir die virtuelle Maschine & “Nächster”,

Wählen Sie den Datenspeicher, wo wir halten, Wir brauchen kostenlos 5GB, “Nächster”,

Wählen Sie das Disc-Format,

Wir setzen das virtuelle Netzwerk, die uns eine Verbindung zum ESX-Hosts verwalten(ich)/vCenter,

Wir prüfen, ob alles korrekt ist & “Fertig”,

“Schließen”,

Wir starten das Gerät, wir eine Verbindung zu Ihrer Konsole und geben Sie:

– IP-Adresse
– Netmask
– Tor
– DNS-Server
– Hostname
bestätigen “Ja”

Und wir geben Sie das Passwort für den Benutzer ‚vi-admin‘.

gut, einmal nach innen, und wir können Befehle / Skripte gegen Remote-Hosts ausführen, aber bei der Ausführung muss immer Benutzer-Credentials Ziel eingeben, der den Befehl / script laufen (default 'root'), Tippen sie oder Speicherung von Passwörtern in Skripten zu vermeiden, se puede usar we-Fastpass, können speichern Passwörter sicher Hosts. Wir können den Inhalt unserer Kennwortspeicher mit ‚vifp Listserver‘ sehen, hinzufügen hosts ‚vifp addserver HOST_ESX verwenden(ich)_vCENTER’ und wir die Anmeldeinformationen von ‚root‘.

Wir können die Ausführung eines Remote-Befehls überprüfen gegen einen Host mit ‚vifptarget es HOST_ESX(ich)_vCENTER’ und den gewünschten Befehl auszuführen.

Wir können Remote-Backups mit ghettoVCBg2 ausführen (erforderlich lizenzierten Hosts haben)…

… Listing Durchführung Backup von virtuellen Maschinen in ‚mv.list‘ angegeben…