VMware Tools aktualisieren und Hardwareversion der virtuellen Maschinen mit Update Manager erhöhen automatisch

Dies wäre der letzte Schritt zu einer erfolgreichen Migration unserer virtuellen Umgebung VMware vCenter sein 2.5 ein VMware vCenter Server 4.0, Sobald Sie haben bereits die VMware vCenter Server-Version 4.0, wir haben VMware vCenter Update Manager auf VMware Update Manager migriert 4.0 und alle unsere ESX ESX-Host sind bereits 4.0, wir können VMware Tools virtuelle Maschinen aktualisieren und spätere Version der virtuellen Hardware-Version erhöhen 4 auf Version 7.

hiermit, wir können die Vorteile von VMware vSpehere nehmen, weil jede Neuheit, die nicht ohne die neueste Hardware auf virtuelle Maschinen angewendet werden könnte VMware vSphere bringt, die 7. Wenn wir virtuelle Maschinen mit Version laufen 4 de Hardware, falls Sie eine gemischte Umgebung, aber ich sagte,, wir konnten keine Nachrichten auf sie. Und natürlich diese Hardware-Version haben, Zunächst einmal müssen Sie die VMware Tools aktualisieren. All dies gibt es zwei Möglichkeiten zu tun, ein Handbuch (http://www.bujarra.com/?p=2496) und der andere automatisch auf virtuellen Maschinen, die uns interessiert,, massiv und vollautomatische. Auge, Wir müssen bedenken, dass Hardware-Version zu erhöhen, die virtuelle Maschine ausschalten und einschalten, So gibt Ausfall wir, Minimum, aber wir.

dies zu tun, wir müssen die VMware-Client öffnen, die “VMware Infrastructure Client”, Wir eröffnen im „Home“, die „Update Manager“ -Ansicht,

Wir gehen auf die Registerkarte “Baselines und Gruppen”, im Hinblick auf ‚Ansicht Baseline für:’ “Gastgeber”, und dass die Lasche “Upgrade-Baselines”, und wir werden eine Gruppe Update erstellen, zu tun, zwei Aufgaben auf einmal, zuerst installieren Sie die VMware Tools und dann die Hardware-Version der virtuellen Maschine heben, so auf Seiten der ‚Baselinegruppen’ Rechtsklick und “New Baseline-Gruppe…”,

Wir zeigen einen Namen zu der Gruppe der ‚Ausgangs’ Software helfen uns, was macht; en ‚Baseline-Gruppentyp’ Markierung “Virtuelle Maschinen und virtuelle Appliances Baseline-Gruppe” & “Nächster”,

En ‚VM-Hardware-Upgrades’ Markierung “VM-Hardware-Upgrade passend zum Host” y en ‚VM-Tools Upgrades’ Markierung “VMware Tools-Upgrade passend zum Host”, Damit haben wir erwähnt, dass beide, sowohl VMware Tools und Hardware des MV, Versionen müssen Sie den Host haben, “Nächster”,

mit bestätigen “Fertig”,

bereit, sehen wir auf der linken Seite der Gruppe, und richtiges Upgrades das wird.

gut, Blickwechsel, bewerben, wir gehen zu sehen “VMs und Vorlagen”,

Wir wählen aus, wo wir diese Upgrades anwenden möchten, wenn wir für alle Maschinen in unserer Organisation wollen, weil wir unsere Datacenter wählen und wir Sie auf die Registerkarte gehen “Update Manager”, Dies könnte so für Gruppen gehen, Ressourcen-Pools, unabhängige virtuelle Maschinen, Ordner… und weisen den ‚Ausgang’ wir gerade die rechte Maustaste auf ‚Angehängte Baselinegruppen’ > “Anfügen…”

En ‚Baselinegruppen’ die wir zuvor erstellt haben, dass beide Konfigurationen aktualisieren, und wir auf die Markierung klicken “Anfügen”,

Sobald Sie die ‚Baseline‘ zugewiesen, Sie haben den Körper zu scannen, wo wir vergeben haben, Rechtsklick und “Suche nach Updates”,

Wir markieren nur “VM-Hardware-Upgrades” und “VMware Tools-Upgrades” & “Scan”,

… Wir warten einige Sekunden während des Scannens, welche virtuellen Maschinen erfüllen oder verletzen die Bedingungen…

einmal fertig, Wir markieren Sie uns, wie viel Prozent unserer Maschinen der Richtlinie entsprechen die neueste Version von VMware Tools haben und die Version 7 de Hardware. zu beheben, Genau da, wo wir beheben interessiert und “standardisieren…; was oben gesagt, wenn Sie Ihre Maschine Hardware-Version aktualisieren, es schaltet sich automatisch aus und wieder einschalten. So passen sie von Maschinen in der Produktion, die nicht gestoppt werden kann,.

Wir wählen ‚Gruppen Baseline’ nuestra ‚Grundlinie‘, ein „Baseline’ Bestätigen Sie, dass Update, um die Tools und Hardware-Upgrade, “Nächster”,

Wir angegebenen einen Namen für die Aufgabe, und eine Beschreibung, die, wir können die Aufgabe ausführen sofort oder eine Zeit, um unsere Nutzer zu kommen, planen besser bedienen. “Nächster”,

Um im Fall von Problemen mit virtuellen Maschinen in seinem neuen Format zurück, wir werden einen Schnappschuss machen oder zumindest ein Backup, bevor Sie fortfahren (VCB), Standardmäßig erstellt das Assistent uns einen Schnappschuss und entfernen Sie nicht manuell, so berührt dies uns, sobald wir das OK, um Ihre Maschine läuft perfekt geben. Wir können zum letzten X Stunden eingestellt und automatisch Snapshot entfernen… “Nächster”,

Wir bestätigen die Aufgabe “Fertig”,

In meinem Fall wie gesagt wird dies sofort und véis getan, wenn die MV ist ausgeschaltet (oder suspendiert), Es schaltet sich automatisch ein, Wir warteten ein paar Minuten, während der ersten aktualisiert die Toos VMware und später Hardwareversion.

ich sagte:, Nach ein paar Minuten werden wir virtuelle Maschinen mit der neuesten Version von VMware Tools haben, oder die neueste Version der virtuellen Hardware, und VMware vCenter Update Manager werden unsere virtuellen Maschinen bestätigen die bereits mit dem ‚Baseline‘ Comply.


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)