Corporate Firmen Bereitstellung von Outlook automatisch

Ein ungewöhnliches Dokument, aber Super interessant, wenn wir in diesem Fall sind. Er war die Notwendigkeit, einen Corporate-Fonds und eine geschäftliche E-Mail-Signatur für meine Benutzer zu setzen, die gleiche Outlook 2003 mit Outlook 2007 oder direkt mit OWA; Meine Server sind von Exchange 2003 y Austausch 2007. Ich brauchte ein Werkzeug, das mit Active Directory integrieren würde und automatisch eine Signatur für jeden Benutzer mit Ihrem Namen setzen könnte, Nachnamen, Ladung, Email… nein, ich hatte alles manuell zu tun, sie nehmen alle von den Active Directory-Daten. Und dann bereitstellen automatisch eine GPO Politik und Vualá! alle Benutzer mit geschäftlichen E-Mails.

gut, Nun, es gibt so ein Werkzeug, es wird bezahlt, aber nicht viel, nämlich, Sie zahlen für so viele Benutzer, die Sie verwenden möchten, Sie lassen Sie es währenddessen kostenlos ausprobieren 30 Tage, und für ein Unternehmen ist es kein Geld. Das Werkzeug gehört der Firma Symprex und das Produkt heißt Mail Signature Manager.

Produktinstallation hat nichts, Nach der Installation erstellen wir unsere Signaturen im HTML-Format, RTF und Klartext. Einmal das, ein anderer wird mit dem Design des Hintergrunds gemacht, wenn wir daran interessiert sind. Und wenn wir schauen, können wir Variablen in unserer Signatur verwenden, Wenn wir mit der rechten Maustaste klicken, können wir Felder des Active Directory-Benutzers hinzufügen als {vollständiger Name}, {Abteilung}, {Email}… so haben alle Benutzer das gleiche Formular und werden zentral verwaltet.

Podemos definir el origen de los usuarios de diferentes bases de datos, conectándose con ODBC, o directamente al Active Directory, pudiendo indicar que sean todos los usuarios o sólamente los de ciertos grupos.

Todo esto se guardará en una base de datos llamada settings.mdb, para aplicar esto a los usuarios hay que ejecutar el comando sign.exe, por ejemplo a la hora del login, ideal, con una directiva en el Directorio Activo. Y una vez ejecutado todos los usuarios tendrán la misma firma, Unterseite…

Y si queremos configurar a los usuarios que tengan dichar firma, fondo o tipo de letra predeterminado, se puede jugar con directivas, Auf dieser Grundlage können wir eine Vorlage zum Importieren in den Active Directory-Richtlinieneditor erstellen oder direkt aus dem Office Resource Kit herunterladen, Outlook-Vorlagen 2003 o Ausblick 2007 mit mehr Optionen. In meinem Fall funktioniert dieser für mich:

———————————————————

CLASS USER

KATEGORIE “Microsoft Office Outlook 2003”
KATEGORIE “Werkzeuge | Optionen…”
KATEGORIE “E-Mail-Format”
KATEGORIE “Unterschrift”
POLITIK “Signatur für neue Nachrichten”
KEYNAME SoftwareRichtlinienMicrosoftOffice11.0CommonMailSettings
TEIL “Signatur für neue Nachrichten” TEXT BEARBEITEN
VALUENAME NeuUnterschrift

END PART
END POLITIK
POLITIK “Unterschrift für Antworten und Weiterleitungen”
KEYNAME SoftwareRichtlinienMicrosoftOffice11.0CommonMailSettings
TEIL “Unterschrift für Antworten und Weiterleitungen” TEXT BEARBEITEN
VALUENAME AntwortUnterschrift

END PART
END POLITIK
END KATEGORIE
END KATEGORIE
END KATEGORIE
END KATEGORIE

———————————————————-

Wir kopieren diesen Text, wir speichern es mit einem Notizblock wie .adm und importieren es in die administrativen Vorlagen eines GPO in Active Directory.

Und wir können diese Signatur per Direktive zuweisen.

Und was wir mit Richtlinien nicht können, mit einem einfachen Skript können wir es zuweisen, wie der Brieftyp definiert ist in HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice11.0CommonMailSettings in ComposeFontSimple, ReplyFontSimple und in TextFontSimple. Und der Hintergrund in HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice11.0CommonMailSettings, a NewStationery.

* Wir werden uns ändern 11.0 für Outlook 2003 durch 12.0 für Outlook 2007.


Letzte Artikel von Hector Herrero (Alle anzeigen)